Symbolbild - Fotos: O|N

EICHENZELL Circa 80.000 Euro Schaden

Porsche beim Überholen ins Schleudern geraten - Gegen BMW geprallt

16.10.19 - Die Leitstelle Fulda meldete um 11:03 Uhr einen Verkehrsunfall zwischen Eichenzell-Döllbach und Fulda-Bronnzell auf der B279. In den Unfall involviert waren ein Porsche und ein BMW. Der 51-jährige Porschefahrer setzte zu einem Überholvorgang an und kam, wahrscheinlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, ins Schleudern.

Dabei prallte das Fahrzeug in die Mittelleitplanke und kam gleich darauf wieder nach rechts auf die Fahrspur. Ein rechts vorbeifahrender BMW wurde vom Porsche gestreift. Der Unfallverursacher ist leicht verletzt. Der 74-jährige BMW-Fahrer blieb unverletzt, an seinem Pkw ist ein geringer Schaden zu vermerken. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 80.000 Euro. Der Porsche hat wahrscheinlich einen Totalschaden. (mkf) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön