30 Jahre kfd Steinbach - Fotos: kfd Steinbach

BURGHAUN Feierlicher Gottesdienst

kfd Steinbach feierte 30-jähriges Bestehen

17.10.19 - Die kfd Steinbach (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) hat ihr 30-jähriges Bestehen in der St.-Matthäus-Kirche gefeiert. Während des Erntedankgottesdienstes hat die Pfarrgemeinde das Jubiläum gebührend begangen.

Auf Initiative des damaligen Pfarrers Karlheinz Gros wurde die kfd Steinbach 1989 gegründet. Vorsitzende ist seither Bernhilde Vogt. Unterstützt wird sie im Team von ihrer Stellvertreterin Annerose Vogt, Schriftführerin Christel Hünermund und Kassiererin Margrit Saar-Deckert. In den drei Jahrzehnten hat die kfd zahlreiche Weltgebetstage der Frauen gefeiert und viele Gottesdienste mitgestaltet. „Einmal im Monat treffen wir uns“, sagt Bernhilde Vogt. Zudem gibt es Einkehrtage im Kloster. Eine weitere Besonderheit: Die kfd hat den Steinbacher Baldachin für Prozessionen gespendet.

Pfarrer Winfried Vogel dankte der kfd in dem feierlichen Gottesdienst für ihren Einsatz. „Die kfd bereichert unser christliches Gemeindeleben“, betonte er. Das Gründungsjahr der kfd Steinbach, das Jahr 1989, sei geprägt gewesen von einer Aufbruchsstimmung. Er hoffe, dass die kfd in Steinbach noch lange weiterbesteht. Dafür sei es wichtig, dass auch neue Frauen hinzukommen.

In seiner Predigt hebte Pfarrer Vogel hervor, wie bedeutend es sei, Danke zu sagen – an erster Stelle dem lieben Gott, aber auch dem Menschen, der mit einem geht. „Danke muss mir jemand sagen. Das kann ich nicht selbst zu mir sagen“, erklärte der Pfarrer. Es sei wichtig, jeden Tag neu zu danken – an Tagen wie dem Erntedankfest werde dies bewusst ins Gedächtnis gerufen.

Die Frauen der kfd gestalteten den Gottesdienst mit der Lesung, Fürbitten und vier Liedern, begleitet von Irmgard Helmke, Ingrid Monius, Annette Vogt, Johanna Reuter und Anna-Lena Kiel. Die kfd ist eine der größten Frauenverbände Deutschlands und setzt sich für die Interessen von Frauen in Kirche, Politik und Gesellschaft ein. Sie greift dabei auch immer wieder Themen der Zeit auf und setzt sich so zum Beispiel aktuell für den gleichberechtigten Zugang für Frauen zu Ämtern in der katholischen Kirche ein. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön