- Alle Fotos: Martin Engel

FULDA "Der Heilige Geist bewegt und schenkt Kraft"

Erste Firm-Gottesdienste von Bischof Gerber in Haimbach und Neuenberg

21.10.19 - In festlichen Gottesdiensten hat der neue Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, am Samstag in St. Markus Haimbach und am Sonntag in St. Andreas Neuenberg 54 jungen Christen das Sakrament der Heiligen Firmung gespendet - zum ersten Mal in seiner Zeit als Fuldaer Oberhirte. Für den Pastoralverbund St. Antonius von Padua war dies daher eine besonders große Freude.

In seinen Predigtgedanken thematisierte Bischof Michael, welche Bedeutung der Empfang des Heiligen Geistes für den Menschen hat. "Er bewegt und schenkt Kraft. Der Heilige Geist schafft Beziehung mit Gott und unter uns Menschen. Er ermutigt uns, einander zum Segen zu werden und zu spüren, dass es gut ist, dass es Dich gibt, weil es Dich gibt."

Die Jugendlichen konnten die Gottesdienste durch verschiedene Impulstexte mitgestalten. Außerdem begleiteten diese die Singgruppe Haimbach und die Schola des Neuenberger Kirchenchores mit modernem geistlichen Liedgut. Für die Neugefirmten wie für alle anderen wurden diese Festgottesdienste mit dem neuen Bischof zu einem großartigen Erlebnis einer dem Menschen zugewandten und ermutigenden Kirche. (pm) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön