Archiv
Die Feuerwehr war mit 50 Kräften im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen. - Archivfoto: Henrik Schmitt

KÜNZELL Belohnung in Höhe von 4.000 Euro

Wer kann Hinweise geben? Brandstiftung an Kindergarten

24.10.19 - Im Zusammenhang mit einer Brandstiftung an der Kindertagesstätte "Wolkenland" in Künzell in der Nacht vom 02. auf den 03. Juli 2019 wenden sich die Ermittler der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei erneut an die Bevölkerung.

Wie bereits berichtet, haben die Ermittlungen der Polizei ergeben, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden sein dürfte. Der Sachschaden wird auf einen sechsstelligen Betrag beziffert; der Kindergartenbetrieb war wochenlang eingeschränkt. Aus bisherigen Zeugenhinweisen ergeben sich Anhaltspunkte, wonach sich in besagter Nacht zumindest drei Jugendliche unweit des Tatortes aufhielten. Die Ermittler fragen nun:

- Wem sind diese jugendlichen Personen aufgefallen und wer kann eine Beschreibung abgeben?

- Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu dem Brandgeschehen geben? 

Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat die Gemeinde Künzell eine Belohnung in Höhe von 4.000 Euro ausgelobt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön