Archiv
Bischof Dr. Michael Gerber überreicht der Preisträgerin Sarah-Maria Hohmann zwei Gutscheine über je 25 Fuldaer Lilientaler - Fotos: Miriam Rommel

FULDA Preisverleihung mit Bischof Dr. Gerber

"Ich und wir" - Literaturwettbewerb der Caritas Werkstätten

24.10.19 - „Ich und wir“: 40 Beiträge wurden zu diesem Thema von Mitarbeitenden der Caritas Werkstätten in Fulda und Haselstein sowie von anderen von der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie betreuten Menschen beim Wort-Fänger-Wettbewerb als Einzel- oder Gruppenarbeit eingereicht.

Zwölf Preisträger wurden nun von einer Jury ausgewählt, deren Texte in einem Kalender für das Jahr 2020 veröffentlicht werden. Bei einer feierlichen Preisverleihung wurden alle Siegerbeiträge am Mittwochnachmittag vorgestellt und die Autoren im Beisein des Fuldaer Bischofs Dr. Michael Gerber ausgezeichnet.  

Alle Preisträger

v.l.n.r. Ansgar Erb, Mitglied im Vorstand ...

Bischof Dr. Michael Gerber

Wettbewerbs-Projektleiterin Anja Heil erklärte, dass die Idee zum Wettbewerb anlässlich des 50. Geburtstages von Caritas entstanden sei. „Wir wollten, dass sich jeder, der bei uns im Haus beschäftigt ist, einbringen kann.“ In einfacher Sprache habe man dazu aufgerufen, Gedichte, kurze Geschichten oder andere Textbeiträge einzureichen. „Entstanden sind tolle Arbeiten, von denen eigentlich jede einzelne einen Preis verdient hätte.“

Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch ging kurz auf die Geschichte des Verbandes ein. Auch versicherte er, dass alle Arbeitsplätze den Mitarbeitenden angepasst würden. „Das ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Tuns. Jeder soll sich bestmöglich integrieren können.“ 

Bischof Dr. Michael Gerber meinte, dass gerade der Literaturwettbewerb auf eine wunderbare Möglichkeit verweisen würde. „Wir können Erlebnisse, Beobachtungen und Gedanken in Worte einfangen und für uns, unsere Mitmenschen und auch für die Nachwelt festhalten.“ Im Schreiben, so meinte er weiter, würde etwas von der eigenen Persönlichkeit erfahrbar. „Außerdem liest jeder einen Text anders, erlebt ihn anders. Das ist wirklich etwas sehr Schönes.“

Preisträgerin Charlene Toles trug anschließend alle Gedichte zusammen mit Michael Bleuel (Wolf & Bleuel) vor. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Roland Sauer von Chris and me. (mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön