Archiv
Die Meinung der Leser, Kunden und geladenen Gäste ist O|N schon immer ein Anliegen - Fotos: Martin Engel

FULDA "Hochinteressantes Format"

"Alles auf den Punkt gebracht" - Stimmen zum O|N-Kamingespräch 2.0

26.10.19 - Beim zweiten O|N-Kamingespräch wurden erneut aktuelle Themen aufgegriffen, die den Menschen auf den Nägeln brennen. Mit dem Politik-Urgestein Prof. Dr. Bernhard Vogel (CDU) konnten die OSTHESSEN|NEWS-Geschäftsführer Hendrik Urbin und Christian P. Stadtfeld einen Gastredner und Ehrengast gewinnen, der kein Blatt vor den Mund nahm. Seine offene Art und seine unverblümten Aussagen kamen bei den geladenen Gästen super an. 

Dag Wehner, Bürgermeister der Stadt Fulda: 

Dag Wehner

"Mir hat es sehr gut gefallen. Professor Dr. Vogel ist nach wie vor ein hoch brillanter, intelligenter Redner, der am heutigen Abend viele Aspekte der momentanen Situation der politischen Lage in unserem Land sehr zutreffend aufgezeigt hat und in seiner Ansprache auch deutlich gemacht hat, wo für uns als Union die Herausforderung der Zukunft liegt. Ich finde, das O|N-Kamingespräch ist ein hochinteressantes Format und ich würde mir wünschen, dass noch mehr Menschen die Möglichkeit haben, an den Abenden teilzunehmen."

Markus Henkel, Geschäftsführer vom Rechtsanwaltsbüro Henkel & Leubecher

Markus Henkel

"Die Organisation heute Abend war hervorragend. Insbesondere auch die Person Professor Dr. Vogel war sehr charismatisch. Er hat alles auf den Punkt gebracht. Wir können froh sein Politiker wie ihn in diesem Format zu haben. Zwar hat er sich bewusst zurückgenommen und sich nur als Zeitzeugen bezeichnet, dennoch kann man als Resümee sagen, dass er sehr viele Botschaften hier an das Auditorium übermittelt hat. Das war in jeder Hinsicht wichtig und auch die Kritik, die geäußert wurde, hat er gut abgetan. Man kann über Politik viel diskutieren. Professor Dr. Vogel hat hier in jeder Hinsicht überzeugen können. Das Kamingespräch ist eine gute Plattform, um sich zu treffen, zu diskutieren, zusammenzukommen und zu netzwerken. An dieser Stelle vielen Dank für die Einladung. 

Professor Dr. Reinald Repp, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Fulda

Reinald Repp

"Der Abend wurde sehr professionell moderiert. Professor Dr. Vogel kann aus vielen Jahren seiner Tätigkeiten in Politik und Gesellschaft sehr viel erzählen. Es war sehr anregend. Es wurden viele Themen angesprochen - leider kann natürlich nicht zu sehr in die Tiefe gehen. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich hier sein durfte. Es ist ein wunderbares Format, das ich heute zum ersten Mal miterleben durfte. Ich würde sogar sagen, es ist so schön, dass es noch mehr Menschen zugänglich gemacht werden sollte. Allerdings lebt es aber auch von der familiären Atmosphäre." 

Christoph Schwab, Vorstandsvorsitzender DRK Kreisverband Fulda 

Christoph Schwab

"Heute Abend war es ein sehr gelungener und kurzweiliger Abend mit interessanten Statements, tollen Fragen, tollen Antworten und natürlich einem hervorragenden Gast hier in Fulda. Auch die Moderation war erstklassig. Mir hat es rundum gut gefallen. Es sind viele Themen angesprochen worden und es gab zu vielen Themen sehr interessante Antworten. Ich fand es gut, dass man wieder die Wertediskussion in den Vordergrund gestellt hat. Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Ich bin nächstes Jahr gerne wieder dabei und lasse mich sehr gerne überraschen."

Michael Sammet, Geschäftsführer vom Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda

Michael Sammet

"Mir hat es heute Abend hier im Platzhirsch sehr gut gefallen. Prof. Dr. Vogel hat einige sehr imposante Dinge berichtet.  Er hat Ausstrahlung und Charisma und inhaltlich wirklich sehr überzeugende Thesen rübergebracht. Ich nehme jetzt das zweite Mal am O|N-Kamingespräch Teil und finde es eine sehr gelungene Veranstaltung. Heute mit einem wunderbaren Referenten. Ich hoffe, dass das Kamingespräch weiter fortgeführt wird."


Günther Hohmann, Geschäftsführer von Hermann Hohmann Baudekoration Fulda

Günther Hohmann

"Ich muss dazusagen, dass ich Professor Dr. Vogel schon seit 27 Jahren kenne. Wir haben kurz nach Grenzöffnung eine Filiale in Erfurt aufgemacht und ich bin in der Woche ein- bis zweimal hingefahren. Dort haben wir uns in einem Hotel oft zum Frühstück getroffen und hatten die Möglichkeit uns auszutauschen. Was er heute Abend gesagt hat, ist in zwei Punkten sehr schön: Er ist zum einen ein Zeitzeuge, zum anderen war er ein hervorragender Ministerpräsident. Ich finde, das Kamingespräch ist ein sehr gutes Format mit einem sehr schönen Rahmen. Es sollte ruhig vierteljährlich wiederholt werden - immer an aktuelle Themen angepasst."


Dirk Bodes, Geschäftsführer von rebo consult 

Dirk Bodes

"Ich fand es heute Abend sehr kurzweilig und anregend. Herr Prof. Dr. Vogel hatte sehr eindrucksvolle Sichtweisen und Weisheiten. Es war sehr interessant ihm zuzuhören. In einem Punkt hatte ich zwar eine andere Meinung, aber dafür sind Diskussionen ja da. Die Veranstaltungen ist rundum gelungen und die Atmosphäre wirklich locker. Da werden auch mal Fragen von Leuten gestellt, die in der Wirtschaft tätig sind und wissen, wo der Schuh drückt." (jul) +++

Julissa Bär im Gespräch mit Markus ...

O|N-Geschäftsführer Christian P. Stadtfeld mit Prof. ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön