Archiv

NEUHOF Crash auf A66

Beide Vorderräder abgerissen: 44-Jähriger zu schnell unterwegs

28.10.19 - Crash der A66 bei Neuhof (südlicher Kreis Fulda) in Fahrtrichtung Rhein-Main. Ein Auto der Marke Infiniti ist am Sonntagabend gegen 21:15 Uhr in die Leitplanke gekracht. Der 44-jährige Fahrer ist vermutlich zu schnell auf der nassen Fahrbahn unterwegs gewesen. Dieser ist zunächst rechts, dann links in die Leitplanke und hat dabei beide Vorderräder abgerissen. Zwischen dem ersten Einschlag und dem Fahrzeugwrack liegen circa 300 Meter. Der verletzte Mann wurde in den Schockraum ins Klinikum Fulda gefahren. 

Crash auf der A66 bei Neuhof Fotos: Henrik Schmitt

Feuerwehr, Rettungsdienst mit Notarzt und die Polizei waren vor Ort. Über die Schadenshöhe gibt es noch keine Informationen. OSTHESSEN|NEWS berichtet ausführlich, sobald nähere Details bekannt sind. (cps) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön