Landrat Dr. Michael Koch fordert Diskussionen um möglichen ICE-Halt gehören zurück auf die Sachebene - Archivfoto: O|N

BAD HERSFELD Landrat Dr. Michael Koch mahnt an

Diskussionen über möglichen ICE-Bahnhof: "Grabenkämpfe bringen uns nichts"

06.11.19 - Die Diskussionen um die geplante Neubaustrecke Fulda-Gerstungen nehmen an Fahrt auf. Insbesondere die Streckenführung und der Fortbestand eines Fernbahnhofs in der Region werden heiß diskutiert. Wo fädelt die Bahn von der Schnellbahnstrecke Würzburg-Kassel ein und aus? Welches Tal wird durchfahren und nun, wo soll der Bahnhof hin? Bad Hersfeld - wie vom damaligen Bahnchef Rüdiger Grube versprochen - oder doch ein neuer Bahnhof auf der grünen Wiese bei Mecklar oder ganz traditionell am Bahnhof Bebra?

Bebra hatte die örtliche Gewerkschaft der Lokführer zuerst auf OSTHESSEN|NEWS ins Spiel gebracht. Bebra freut sich, der Nachbarstadt Rotenburg/F. ist dies ein Dorn im Auge, weil das Stadtgebiet erheblich tangiert werde. Die Rivalität der beiden Kommunen scheint ausgeprägt zu sein, auch um die Ansiedlung eines Sonderpostenmarktes wird aktuell gestritten.

Landrat Dr. Michael Koch mahnt in der Diskussionen um den Fernverkehrsausbau auf der Schiene zur Besonnenheit und Sachlichkeit. In einer Pressemitteilung heißt es: Schon seit Anfang 2018 haben die Kommunen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ein gemeinsames Ziel: der ICE-Halt soll in der Region bestehen bleiben. Die Diskussion um dieses Vorhaben und weitere Infrastrukturprojekte ist in den letzten Tagen und Wochen aufgeflammt. "Die Aufgabe von Politik ist es, die bestmögliche Lösung für unsere Region zu finden", sagt Landrat Dr. Michael Koch.

"Dabei hilft es uns nicht, wenn sich die einzelnen Kommunen des Landkreises zerstreiten – wir müssen an einem Strang ziehen.“ Das bedeute, dass die Beteiligten miteinander und nicht übereinander sprechen sollten. Selbstverständlich brauche das Ziel "ICE-Halt" eine ausführliche Diskussion, in der Vor- und Nachteile abgewogen werden und in der jede Gemeinde ihre eigenen Interessen vertritt: "Aber wir müssen auf sachlicher Ebene diskutieren. Grabenkämpfe bringen uns nicht weiter", so Landrat Koch. (pm / hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön