Bis auf weiteres geschlossen: der Felsenkeller in der Leipziger Straße - Fotos: Felix Hagemann

FULDA Neuer Pächter bereits gefunden

Bis Ostern dicht: Felsenkeller geschlossen

07.11.19 - Zwangspause für eine absolute Kultkneipe in Fulda. Der Felsenkeller in der Leipziger Straße ist seit vergangener Woche geschlossen und wird dies auch bis auf weiteres bleiben. Grund dafür ist, dass die beiden Pächter Christian Steska und Dirk Hillenbrand den Pachtvertrag auslaufen ließen.

Die beiden angesehenen Gastronomen, die den Felsenkeller im Jahr 2016 übernommen hatten, wollen in Zukunft ihre beruflichen Prioritäten anders setzen. „Wir wollen uns in nächster Zeit auf unsere anderen Unternehmen konzentrieren. Ich auf mein Restaurant „Christian and Friends“ und Dirk auf seine Grillkurse“, sagte Christian Steska gegenüber OSTHESSEN|NEWS. Mehr stecke nicht dahinter, versichert er.

Die gute Nachricht für alle Gäste: ein neuer Pächter ist bereits gefunden. Die Neueröffnung ist für Ostern 2020 geplant. Bis dahin wird der Felsenkeller renoviert. Danach ist eine der ältesten Kneipen Fuldas in neuem Gewand und mit neuem Pächter wieder für seine Gäste da. Wer der neue Pächter wird, darf noch nicht verraten werden. Es soll sich aber um einen angesehenen Gastronom aus Fulda handeln. (fh)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön