Unglaubliche 26 Kirmespaare tanzten am Sonntag um den Kirmesbaum in Mittelkalbach - Fotos: Julissa Bär

KALBACH Ganz ohne Herzinfarkt....

Vier Generationen tanzen bei Jubiläumskirmes unterm Baum

11.11.19 - 25 Jahre Kirmesgesellschaft Mittelkalbach: Das haben sich die Tanzpaare nicht zweimal sagen lassen und ein erfolgreiches Jubiläumswochenende auf die Beine gestellt. Am Sonntag fand mit dem traditionellen Dreireihentanz der Höhepunkt des Festes statt. Vier Generationen drehten sich in bunten Trachten um den Baum. 



"Schaut euch dieses Wetter an. Genauso war es schon vor 25 Jahren", sagte Dieter Mack, der bei der Kirmesgründung dabei war: "Was wir aus der Kirmes gemacht haben, das habt ihr heute gesehen. Liebe Freunde, das ist einen großen Applaus wert." Unglaubliche 26 Kirmespaare tanzten um den Baum auf dem Festplatz in Mittelkalbach. Passend zum Jubiläum gab es einen brandneuen Tanz, der bei den Zuschauern super ankam. Das Ploatzpaar Valentin Faust und Nathalie Raab führten beim Einmarsch die Paare an. Was sie alle verbindet? Der Spaß an der Kirmes.

Und das die Kirmes nicht nur von jungen Leuten gefeiert wird, wurde bei einem Blick durch die Zuschauerreihen deutlich. Jung und Alt versammelten sich am Festplatz, genossen das grandiose Wetter und ließen eine alte Tradition aufleben. Wie gut sie den Kirmestanz noch drauf haben, zeigte auch die Kirmestanzgruppe von 1994, die sich wie vor 25 Jahren um den Kirmesbaum drehten. "Und das ohne Verluste: Es hatte niemand einen Herzschlag oder Herzinfarkt", scherzte Mack, der selbst mittanzte. Reichlich Applaus ernteten auch die Kirmesburschen und die Magdschaft, die viele Jahre des Tanzens hinter sich haben. Zuckersüß war vor allem die Kinderkirmes, die es ihren großen Vorbildern gleich tat.


Auch Pfarrer André Viertelhausen, Ortsvorsteher Werner Stey und der Erste Beigeordneter Markus Hackenberg ließen sich das Fest nicht entgehen. "Die Kirmesgesellschaft gehört zum Fundament der Gemeinde", sagte Stey, der wie Viertelhausen und Hackenberg einen gelungenen "Juchzer" – also Kirmesschrei - von sich gab.

Zum Abschluss des Tages präsentierten die 26 Kirmestanzpaare ihren Bändertanz. Ein erfolgreiches Wochenende, das garantiert noch lange in den Köpfen der Kalbacher bleiben wird. (jul) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön