- Foto: Adobe Stock

PETERSBERG Wer hat etwas gesehen?

Geldbotin auf dem Weg zur Bank überfallen und ausgeraubt

17.11.19 - Raubüberfall am Samtagabend in Petersberg: Gegen 19.15 Uhr befand sich eine Angestellte eines Geschäftes zu Fuß in der Propsteistraße auf dem Weg zu einer Bank unterhalb des Rathausplatzes. In Höhe eines Friseurgeschäftes wurde die Frau von einem Täter angegangen, der ihr die Geschäftseinnahmen entriss.

Glücklicherweise blieb sie unverletzt. Der Täter flüchtete im Anschluss zu Fuß in die Propsteistraße in Richtung Rhönbergstraße. Der Flüchtende sprach akzentfrei Deutsch, ist ca. 180 cm groß und von sportlicher Figur. Er trug eine graue Kapuzenjacke und darüber eine dunkle Weste.

Die Polizei Fulda erbittet Zeugenhinweise unter 0661 / 105-0. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön