- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Mehrere Einbrüche im Landkreis- Diebstahl aus Bäckereiverkaufsfahrzeug

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

22.11.19 - Einbruch in Supermarkt

LUDWIGSAU.  In der Nacht zu Freitag, gegen 04:00 Uhr, brachen Unbekannte in einen Supermarkt in der Industriestraße ein. Die Täter warfen mit einem Stein eine Scheibe ein und verschafften sich somit Zugang zum Markt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

In Umspannwerk eingebrochen

LUDWIGSAU. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen Unbekannte in das Umspannwerk in der Friedloser Straße ein. Hier stahlen die Täter zwei sogenannte Schienenkabel. Der entstandene Schaden ist noch nicht genau bekannt.

Versuchter Einbruch in Geschäftshaus

BAD HERSFELD.  In der Nacht zu Donnerstag versuchten Unbekannte in ein Geschäftshaus in der Fuldaer Straße einzubrechen. Die Täter versuchten mehrfach mit einem Stein eine Fensterscheibe einzuwerfen, was augenscheinlich doch misslang. Die Höhe des angerichteten Schadens ist noch nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg an der Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfall - Fußgängerin verletzt

BAD HERSFELD. Am Donnerstag, gegen 17:45 Uhr, ging eine 50-jährige Fußgängerin aus Bad Hersfeld auf dem Fußgängerüberweg im Hubertusweg. Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld befuhr den Hubertusweg im Stop-and-Go-Verkehr langsam in Richtung Hainstraße. Sie erkannte zu spät, dass die Fußgängerin die Fahrbahn bereits betreten hatte fuhr ihr leicht gegen das Bein. Die Fußgängerin kam hierbei zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde an der Unfallstelle erst versorgt und anschließend ins Klinikum Bad Hersfeld verbracht.

Unfallflucht - Wer hat etwas gesehen?

HOHENRODA. Am Freitag, in der Zeit von 06:25 Uhr bis 06:30 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer (vermutlich mit einem LKW oder Sattelzug) die Friedewalder Straße aus Richtung Hillartshausen kommend in Fahrtrichtung Ransbach. In Höhe der Hausnummer 8 touchierte er aus unbekannten Gründen im Vorbeifahren das Werbeschild einer Gaststätte. Dieses wurde aus der Hauswand gerissen und fiel zu Boden. Der unbekannte Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 800 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel: 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

BAD HERSFELD. Am Donnerstag, gegen 10:00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Pkw-Fahrer aus Kirchheim mit seinem Fahrzeug die Straße "Am Hattenberg" / K21 von Gershausen kommend und beabsichtigte in Höhe Einmündung Bahnhofstraße in diese nach links einzubiegen. Hierbei übersah er einen 77-jährigen Pkw-Fahrer aus Kirchheim, der ihm entgegenkam und vorfahrtsberechtigt war (befuhr die Straße "Am Hattenberg" in Fahrtrichtung Gershausen). Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstand.

Zusammenstoß auf Landstraße

HERINGEN. Am Donnerstag, gegen 16:15 Uhr befuhren eine 81-jährige Pkw-Fahrerin aus Heringen und ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Heringen die L3306 zwischen Lengers und Wölfershausen in entgegengesetzter Richtung. Die Pkw-Fahrer fuhr Richtung Wölfershausen und kam dabei zu weit nach links. Dabei kollidierte sie mit dem Pkw des 27-jährigen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro.

Diebstahl aus Bäckereiverkaufsfahrzeug

BAD HERSFELD. Bereits am Donnerstag kam es in der Zeit von 07.30 Uhr bis 08.50 Uhr zu einem Diebstahl von Bargeld aus einem Bäckereiverkaufsfahrzeug in der Breitenstraße. Der Auslieferungsfahrer hat bei Auslieferungen im tatrelevanten Zeitraum sein Fahrzeug abgestellt. Durch bislang unbekannten Täter wurde das in mehreren verschlossenen Sicherungsmetalkassetten aufbewahrte Bargeld, mitsamt den Kassetten, entwendet. Der durch den Diebstahl entstandene Schaden ist bislang nicht bekannt. Die Polizei fragt, wer im relevanten Zeitraum im innerstädtischen Bereich Feststellungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl aus dem Verkaufsfahrzeug stehen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Unfallflucht

BAD HERSFELD. Am Mittwoch, zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr, parkte ein 67-jähriger Pkw-Fahrer aus Rotenburg auf einem frei zugänglichen und befahrbaren Parkplatz in der August-Gottlieb-Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte den Pkw und entfernte sich. Bei dem beschädigten Pkw handelt es sich um einen BMW 525 D, schwarz, Anstoßstelle Stoßstange hinten links. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Herfseld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön