Schöne Tradition: Alle Jahre wieder schmücken Bad Hersfelder Kindergartenkinder die Christbäume des Weihnachtsmarktes. - Fotos: Stefanie Harth

BAD HERSFELD Hinschauen lohnt sich

Basteln für den Weihnachtsmarkt: Kindergartenkinder schmücken Christbäume

27.11.19 - Behutsam greift Frieda nach einem Tannenzweig. Genau an diesem Ast soll er hängen, der von der Zweijährigen – freilich unter fachkundiger Anleitung – liebevoll angefertigte Weihnachtsschmuck. Geschafft: Friedas Augen strahlen mit dem gelben Posthorn um die Wette. In den Bad Hersfelder Kinderkrippen, Kindergärten und Kindertagesstätten haben kleine Künstler fleißig gebastelt, um die Nadelbäume, die den Weihnachtsmarkt zieren, festlich zu schmücken. Eine schöne Tradition.

Auf gelbe Posthörner bauen die jungen Dekorateure der Kindertagesstätte Kleine Strolche. Unter das Motto „Weihnachtspost“ haben die Krippenkinder den vorweihnachtlichen Bastelreigen gestellt. Im Kindergarten Anne-Frank wird auf Lebkuchenmännchen und Winterhäuschen gesetzt. Für funkelnde Sterne und Weihnachtsbäume hat sich die Kindertagesstätte Klimperklein entschieden.

Besucher des Bad Hersfelder Weihnachtsmarktes, der am Mittwochabend, 27. November, feierlich eröffnet wird und fortan zum Träumen einlädt, sollten sich die Zeit nehmen, die von den kleinen Weihnachtsexperten dekorierten Tannenbäume zu bewundern. Versprochen: Hinschauen lohnt sich. (sh) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön