The Taste – das große Finale, am 27. November 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1 - Foto: SAT.1/Benedikt Müller

FULDA Heute auf Sat.1

The Taste: Petersberger Max von Bredow kämpft um den Sieg

27.11.19 - Die Spannung steigt: Am Mittwochabend zeigt SAT.1 um 20:15 Uhr das Finale von "The Taste 2019". Mit dabei: Der Petersberger Max von Bredow. Im großen Showdown kämpfen die sechs besten Köche gegeneinander: Michi (Team Frank Rosin), Tobias und Susanne (Team Maria Groß), Bassim (Team Tim Raue) und Marko und Max (beide Team Alexander Herrmann). Nur wer die zwei Gastjuroren überzeugt, zieht in die finale Runde von "The Taste" ein, in der die Coaches blind entscheiden, welcher Koch "The Taste" 2019 gewinnt. 

Christine Henning: „16 Kandidaten kochten Woche für Woche um den Einzug in die nächste Show. Es wurde gelacht, geweint, gejubelt, geflucht und gefightet. Unterstützung gab es durch unsere vier Coaches Maria Groß, Tim Raue, Frank Rosin und Alexander Herrmann. Aber welcher Löffel schafft es tatsächlich am Ende zu überzeugen? Wer gewinnt ein eigenes Kochbuch und 50.000 Euro?“

Frank Rosin: „Das ist das größte Finale, das es je bei ‚The Taste‘ gab.“ Tim Raue: „Das Finale wird eng, emotional und am allerbesten hat es einen guten Ausgang für Team Tim Raue.“ Max' Coach Alexander Herrmann: „Es wird Zeit einen neuen Löffel mit nach Hause zu nehmen, egal ob für Max oder Marko, Hauptsache die anderen kriegen ihn nicht.“ Christine Henning: „Es ist der große Tag der Entscheidung – die Familien sind da, die Freunde und unsere Ex-Kandidaten aus dieser Staffel.“

Christine Henning: „In der ersten Runde werden wir uns von zwei Kandidaten verabschieden. In der zweiten Runde von zwei weiteren. Am Ende stehen sich die letzten zwei Helden im Duell gegenüber. Weil Finale ist, gönnen wir uns zwei Gastjuroren. Der erste sagt, Gewürze haben Kochen eine andere Dimension gegeben. Seine Leidenschaft hat den ehemaligen Sternekoch zum Gewürzspezialisten Deutschlands Nummer eins gemacht. Aus Klingenberg am Main: Ingo Holland. In der ersten Runde gibt es eine besondere Exkursion in die Welt der Gewürze. Jeder zieht sein eigenes Los. Die Kandidaten haben die Unterstützung ihrer Coaches. Was die Mitarbeit der Coaches anbelangt: Sie dürfen beraten und unterstützen, sie dürfen aber auf gar keinen Fall mitkochen.“

Auf den Losen stehen: Kümmel, Wacholder, Zimt; die Königin der Gewürze, das derzeit teuerste Gewürze Madagaskar-Vanille, Piment d' Espelette Chili und Anis. Max: „Jetzt wird es ernst. 50.000 Euro hören sich gut an.“ Vor Publikum zu kochen ist ungewohnt. Es ist eine ganz andere Situation so genau beobachtet zu werden. Es ist auch ein schönes Gefühl so gepusht und angefeuert zu werden. Es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine dasteht.“ (pm/mr) +++

 

-


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön