GROßENLÜDER Mitfahrer ließen Unfallopfer im Stich

Staatsanwalt Harry Wilke: "Festgenommener war auch der Unfallfahrer"

27.11.19 - Die Region ist erschüttert: Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend war ein 28-Jähriger zu Tode gekommen, nachdem seine vier Mitfahrer den Mann einfach seinem Schicksal überlassen hatten und vom Unfallort flohen.

Auch heute, knapp drei Tage danach, sind auf der Straße zwischen Großenlüder-Müs und Bad Salzschlirf noch deutliche Spuren des schrecklichen Geschehens zu sehen. Der Unfallfahrer, ein 27-jähriger Pole, konnte mittlerweile ermittelt werden. OSTHESSEN-NEWS sprach mit dem zuständigen Staatsanwalt Harry Wilke. In unserem Videobeitrag erklärt er, wie man dem Fahrer auf die Spur kam. (mr) +++

Die Mitfahrer ließen den jungen ... Foto: Henrik Schmitt

Staatsanwalt Harry Wilke Fotos: O|N

Das verunglückte Auto zwischen Bad ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön