- Symbolbild O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Fahrrad gestohlen - Unfall mit hohem Sachschaden

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

28.11.19 - Kein Diebesgut bei Wohnungseinbruch

GREBENHAIN. Im Ortsteil Metzlos drangen Unbekannte am Dienstag (26.11.), zwischen 6:30 Uhr und 18 Uhr, in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Metzlos-Gehaager Straße ein. Dabei verschafften sich die Täter über ein Terrassenfenster Zutritt zu den Räumlichkeiten und durchsuchten diese. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde jedoch nichts entwendet. Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Fahrrad gestohlen

FULDA. Unbekannte stahlen am Mittwochvormittag (27.11.) in der Straße "Bonifatiusplatz" ein rotes Mountainbike "Mercury/Aero" im Wert von rund 100 Euro. Das Fahrrad hat eine schwarze Federgabel und stand zur Tatzeit an einem Fahrradständer der Tourist-Information.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Unfall mit hohem Sachschaden

HÜNFELD. Bereits am Samstagnachmittag (23.11.) kam es auf der L3176 in Höhe Rimmels zu einem Unfall zwischen zwei Pkw. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 19.000 Euro. Gegen 15:20 Uhr wollte ein 67-Jähriger aus Nüsttal die Kreuzung an der L3176 von Hofaschenbach kommend nach Rimmels überqueren. Dabei übersah er offensichtlich einen 20-Jährigen aus Hofbieber. Dieser befuhr die bevorrechtigte L 3176 mit seinem Pkw aus Richtung Morles kommend. Der 20-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Verletzt wurde niemand.

Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

NEUHOF. Am Mittwoch gegen 17:25 Uhr befuhr ein schwarzer Renault Master die L 3181 von Rommerz in Fahrtrichtung Hauswurz. Im dortigen Kurvenbereich kam dem Fahrer ein heller Kleinbus oder Sprinter entgegen. Das entgegenkommende Fahrzeug streifte den Renault Master auf dessen linken Seite, so dass der Außenspiegel des Renault und die Außenscheibe der Fahrertür beschädigt wurden. Das unfallverursachende Fahrzeug entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Neuhof. Der Schaden an dem Renault Master beträgt ca. 800 Euro. Hinweise zu dem Unfall bitte an den Polizeiposten Neuhof unter der Telefonnummer 06655-96880 oder jede andere Polizeidienststelle. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön