Die Rohrleitungen werden nun zurückgebaut - Archivbild: Carina Jirsch

FULDA Am 3. und 4. Dezember

Rückbau der Rohrleitungen: Nächtliche Vollsperrung der Frankfurter Straße

29.11.19 - Seit einigen Wochen prägen sie das Bild in der südlichen Frankfurter Straße in Fulda: blaue Rohrleitungen, die während der umfangreichen Kanalbauarbeiten des Abwasserverbands Fulda oberirdisch die sogenannte Wasserhaltung sichergestellt haben. Jetzt nähern sich die Kanalbauarbeiten ihrem Ende, und die Rohrleitungen können zurückgebaut werden. Dazu ist eine nächtliche Vollsperrung der Frankfurter Straße erforderlich.

Die Vollsperrung zwischen der Mainstraße und der Straße „Am Zollhaus“ wird am Dienstag, 3. Dezember, ab 20 Uhr beginnen. Sie endet voraussichtlich am Mittwoch, 4. Dezember, um 6 Uhr. In diesem Zeitraum werden die oberirdischen Rohrleitungen, die zum Teil als Brücke quer über die Fahrbahn verlaufen, zurückgebaut.

Während des genannten Zeitraums wird die Einbahnstraßenregelung in der Straße „Am Zollhaus“ t aufgehoben. Dadurch kann das Wohngebiet weiterhin über den Bronnzeller Kreisel erreicht und verlassen werden. Eine Umleitungsstrecke ist über die Mainstraße-Heidelsteinstraße-Hohenlohestraße-Keltenstraße-B27 ausgeschildert. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön