Madsen kommen auf das Haune-Rock 2020. Unser Bild zeigt die Indierocker bei ihrem Auftritt beim Open Flair in Eschwege - Archivfotos: Hans-Hubertus Braune

HAUNETAL Line Up Teil eins vorgestellt

Jubel über Headliner: Madsen kommen auf das Haune-Rock 2020

01.12.19 - Jubel bricht los im bestens gefüllten Festzelt am Ortsrand von Odensachsen. Die Macher vom Haune-Rock haben die erste Winterrakete gezündet. Gut 300 Leute sind gekommen. Die lokale Band Mainstage und DJ Mori heizen ein, neben der Bühne läuft der Countdown. Die letzten Sekunden zählen die Festivalsfans lauthals mit - ist denn schon Silvester? Nicht ganz, aber spannender. Denn die zehn Jungs vom Haune-Rock-Organisationsteam stellen an diesem Abend kurz nach 23 Uhr die ersten zehn Bands für das vierte Haune-Rock vor. Darunter der Headliner. Es kribbelt als Sascha Ruppert das Mikrofon in die Hand nimmt.

Vom 9. bis 11. Juli 2020 läuft das Haune-Rock am Ortsrand des kleinen Haunetaler Ortsteils direkt an der Bundesstraße 27 zwischen Bad Hersfeld und Hünfeld. Zunächst kommen die lokalen Bands dran - und die sind allesamt von hoher Qualität. Wieder mit dabei sind die Lokalmatadoren Die Rappelkiste. Heavy Beatz und Balance of Power versprechen ebenfalls beste Festivalstimmung. Die Alternative Truppe Spit aus Kassel haben in diesem Jahr den Open Flair-Freitag auf der Hauptbühne eröffnet.

Die Berliner Band Engst war ebenfalls auf dem Flair 2019. Die Jungs spielen deutschsprachige Rock- und Punkrockmusik. Alex Mofa Gang sind Festivalgängern natürlich ein Begriff für mitreißende Shows. Die Aschaffenburger Band AB/CD gilt als Deutschlands beste AC/DC-Coverband. Mr. Irish Bastard ist eine deutsche Irish-Folk-Punk-Band aus Münster. Die Musikrichtung sagt schon alles. Das wird heiß - "Es herrscht akuter Tanzalarm" heißt es in den Kritiken über diese Band. Wieder mit dabei: The New Roses aus Wiesbaden. Sie sind keine Unbekannten auf dem Haune-Rock und haben bei ihrem ersten Gastspiel vollkommen überzeugt. Das ist die neunte von insgesamt zehn Bands, welche am Samstagabend vorgestellt werden. Insgesamt werden 17 Bands an den drei Festivaltagen auf der Haune-Rock-Bühne stehen.

Madsen - beim Open Flair 2017 ...

Doch bevor der Headliner endlich verraten wird, erstmal eine Verlosung. Die Spannung steigt und steigt. Kurz nach 23:30 Uhr ist es soweit. Der Einspieler verrät: Lass die Musik an. Madsen kommt auf das Haune-Rock 2020. Madsen - das sind fünf Jungs (drei Brüder) aus dem Wendland. Seit Jahren beweisen sie bei allen großen Festivals in Deutschland, dass sie zu den besten deutschsprachigen Festivalbands gehören. Sie sind zur "besten Sendezeit" auf den Hauptbühnen. Die Indierocker begeistern mit ihrer mitreißenden Spielfreude - Energie und Ekstase pur ist angesagt.

Im Februar kommenden Jahres werden weitere sieben Bands verraten. Aber schon jetzt ist das Line-up ein Hammer. Weitere Informationen unter anderem zum bereits gestarteten Vorverkauf gibt im Internet unter der Adresse https://www.haune-rock.de/. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön