Der Ärzte-Report Hessen bietet Fakten und Zahlen rund um das Thema Allgemeinmediziner und Fachärzte. - Symbolbild: pixabay

REGION Fachärztemangel im Vogelsbergkreis

Einblick in Ärzte-Report Hessen: Wer zum Augenarzt muss, schaut in die Röhre

31.12.19 - Haus- und Fachärzte sind für uns wichtige Bestandteile in der Gesellschaft. Ohne sie wären wir in gesundheitlichen Belangen aufgeschmissen. Wie viele Allgemeinmediziner und Spezialisten betreuen in Hessen die Patienten? Dies geht aus den Ergebnissen einer SPD-Anfrage "Haus- und Fachärzte in Hessen" (Teil I und II) vom 01.10.2019 an die Hessische Landesärztekammer heraus, die Zahlen, Daten und Fakten rund um das Thema veröffentlichte.
 
In der Hessen-Statistik werden 12.376 Haus- und Fachärzte erfasst. Dazu kommen noch Krankenhaus- und sonstige Ärzte, beispielsweise in Behörden hinzu, somit wären es 38.066. Diese Zahl lässt sich in 20.147 Männer und 17.919 Frauen unterteilen. 

Hausärztliche Versorgung 

Wie steht es um die Allgemeinmediziner in den unterschiedlichen Regionen? Der Ärzte-Report Hessen liefert dazu folgende Informationen: 

Fulda: 134 verteilt auf 71 Praxen
Hünfeld: 25 verteilt auf 14 Praxen

Bebra/Rotenburg a.d.Fulda: 26 verteilt auf 17 Praxen
Bad Hersfeld: 46 verteilt auf 27 Praxen

Alsfeld: 27 verteilt auf 16 Praxen
Lauterbach: 30 verteilt auf 19 Praxen

Schlüchtern: 23 verteilt auf 14 Praxen
Gelnhausen: 43 verteilt auf 24 Praxen
Hanau: 173 verteilt auf 113 Praxen

Fachärzte

Auch kann allgemein die Anzahl der verschiedenen Fachärzte in Hessen erfasst werden:

409 Augenärzte
265 Hautärzte
859 Chirurgen und Orthopäden 
313 HNO-Ärzte 
211 Urologen
830 Frauenärzte 
470 Kinderärzte
410 Nervenärzte

Die größte Gruppe bei den Fachärzten stellen die 3.299 Psychotherapeuten dar. 

Speziell für die Stadt und den Landkreis Fulda ergeben sich folgende Zahlen:

15 Augenärzte
31 Chirurgen und Orthopäden 
8 Hautärzte
31 Frauenärzte 
10 HNO-Ärzte
18 Kinderärzte
13 Nervenärzte
55 Psychotherapeuten
8 Urologen 

Die meisten Fachärzte

Die meisten Fachärzte sind in Frankfurt (1325) zu finden, gefolgt von Wiesbaden (557) und Kassel (445).

Die wenigsten Fachärzte

Die wenigsten Fachärzte gibt es im Odenwaldkreis (67), im Werra-Meißner-Kreis (75) und Vogelsbergkreis (89). Letzterer kann lediglich auf zwei Hautärzte zurückgreifen, gefolgt von drei Augenärzten, sieben Frauenärzten, drei HNO-Ärzten, acht Kinderärzten, sechs Nervenärzten, drei Urologen und immerhin 25 Chirurgen und Orthopäden sowie 32 Psychotherapeuten. (Maria Franco) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön