Archiv
Toykan Can - Fotos: Privat

FULDA Bargeldloser Lieferservice

Pizzeria Sicilia nimmt nur noch Kartenzahlungen an

03.01.20 - Toykan Can von der Pizzeria Sicilia in Fulda hat das Bargeld in seinem Unternehmen komplett abgeschafft, sowohl in Fulda wie auch auf der Wasserkuppe werden nur noch Kartenzahlungen angenommen. "Der Grund ist, dass unser Personal nicht mehr mit schmutzigem Bargeld in Berührung kommt und dies ist gerade bei uns, wo nur mit frischen Lebensmitteln gearbeitet wird, ein sehr großer Vorteil", so der Geschäftsführer im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS.

Auch ergebe sich eine enorme Zeitersparnis aus diesem Schritt: Das abendliche Kassenzählen und das Einzahlen auf der Bank entfällt in Zukunft. Mit der Abschaffung des Bargelds gibt man auch Dieben eine geringere Chance auf Erfolg und erhöht die Sicherheit.

Pizzeria Sicilia

Der ab 2020 geltenden Bonpflicht in Deutschland sieht man in der Pizzeria Sicilia auch gelassen entgegen, da man ohnehin über moderne Kassensysteme verfüge, die elektronische Zahlungsmittel akzeptierten und Bons drucken können. Neben all diesen Vorteilen räumt die Strategie der Pizzeria Sicilia auch endgültig mit einem Vorurteil auf, nämlich dass in Restaurants viel Schwarzgeld am Fiskus vorbeigeschleust würde. Durch den Plan Toykan Cans, des Geschäftsführers der Pizzeria, werden alle Transaktionen digital erfasst und sind somit klar ersichtlich: "Alles läuft über die Kasse". Neben Zahlungen mit EC-Karte sind auch andere Zahlungsoptionen, wie PayPal oder Apple Pay möglich.

Nachdem schon 2017 Gastronomen in Hamburg und Berlin den bargeldlosen Zahlungsverkehr eingeführt haben, schließt sich nun ein regionales Unternehmen diesem Trend an. Bargeldloses Zahlen, vor allem in Restaurants? Was in skandinavischen Ländern schon Alltag ist, mutet für viele Deutsche noch fremd an. Auch wenn das beliebteste Zahlungsmittel im deutschen Einzelhandel 2018 erstmals die Giro- und Kreditkarten waren, wandelt sich die Bezahlkultur nur langsam. Das passiert auch aufgrund vieler Gegner, die befürchten, Teile der Gesellschaft abzuhängen und somit vor allem ältere Kunden zu verlieren. Auch argwöhnen manche mangelnden Schutz ihrer Daten, da sie bei jeder noch so kleinen Transaktion einen digitalen Fußabdruck hinterlassen würden. (ak) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön