Archiv
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag bei Michelsrombach (Stadtteil von Hünfeld). - Handyfotos: Klaus Dehnhard

HÜNFELD Unfall bei Michelsrombach

Kleinwagen kollidieren auf der Kreuzung - Drei Personen verletzt

31.12.19 - Im Kreuzungbereich der L3176/L3378 in Michelsrombach (Landkreis Fulda) hat sich am Montagnachmittag gegen 17:10 Uhr ein Unfall ereignet. Eine 71-jährige Frau befuhr mit ihrem Opel Corsa die L 3378 von Burghaun kommend in Richtung Michelsrombach. An der Kreuzung zur L 3176 wollte sie diese queren und weiter Richtung Michelsrombach fahren. Trotz Stop-Schildes übersah sie eine,  aus Richtung Hünfeld kommende, 57-jährige Toyota Fahrerin und nahm ihr die Vorfahrt.

Beide Fahrzeuge kollidierten und wurden durch die Wucht des Aufpralls auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Hier konnten beide Fahrerinnen die Gewalt über ihr Fahrzeug nicht wiedererlangen und beide Fahrzeuge kamen in einem Graben zum Liegen. Sowohl die Opelfahrerin als auch die Toyotafahrerin mit ihrer Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Alle drei wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Zum genauen Verletzungsbild kann bisher noch keine Aussage getroffen werden. Alle Beteiligten waren jedoch ansprechbar. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, in einer Gesamtschadenshöhe von circa 12.000 Euro. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön