Archiv
Seit vielen Jahren eine gute Tradition in Fulda. - Fotos: Hans-Hubertus Braune

FULDA Kehrseite des Feuerwerks

70 ehrenamtliche Helfer der Ahmadiyya-Gemeinde reinigen Uniplatz

02.01.20 - Während wohl die meisten Partygänger ihren Silvesterrausch noch ausschlafen waren rund 70 Männer der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Fulda bereits früh auf den Beinen. Traditionell reinigten sie insbesondere den Uniplatz in der Innenstadt von Fulda. Jede Menge Müll in Form von Raketenresten, Flaschen sowie Plastik- und Papiermüll kehrten sie zusammen und entsorgten den Müll in Tonnen.

Dabei herrschte unter den Männern eine gute Stimmung. Mit großen Besen und Schippen machten sie sich in kleinen Gruppen an die Arbeit. Sie machen das schon seit Jahren. "Wir wollen uns einbringen und etwas zurückgeben", sagen sie. An diesem Morgen ist es neblig und bitterkalt - gerade einmal minus sechs Grad. Nach gut 45 Minuten haben sie den Uniplatz geschafft, schnell noch ein Gruppenfoto und dann ging es auch schon weiter auf die Nebenplätze. Währenddessen kam eine weitere Gruppe und brachte eine große Kanne wärmenden Tee.

"Diese Aktion ist aus unserer Sicht ein kleines Zeichen des gemeinsamen Miteinanders und findet gleichzeitig in vielen Städten in ganz Deutschland statt", erklären die Verantwortlichen. (hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön