Archiv
Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfall. - Symbolbild: O|N

HOMBERG (OHM) Zeugen gesucht!

KIA-Fahrer weicht Fußgänger aus und fährt gegen ein geparktes Fahrzeug

02.01.20 - Bereits am 28.12. ereignete sich in der Frankfurter Straße in Homberg Ohm (Vogelsbergkreis) ein Verkehrsunfall. Gegen 19:35 Uhr befuhr ein 36 Jahre alter Autofahrer mit seinem KIA die Frankfurter Straße in Richtung Marburger Straße. In Höhe der Hausnummer 125 überquerte ein Fußgänger die Fahrbahn von rechts nach links, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten.

Der KIA-Fahrer bremste sein Fahrzeug ab und lenkte nach links, um einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger zu verhindern. Hierbei fuhr der Autofahrer in einen VW Passat, der ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt war. Der Fußgänger entfernte sich unerkannt in Richtung Gemündener Straße. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Laut Zeugenangaben handelt es sich bei dem Fußgänger um einen jungen Mann von schlanker Statur. Bekleidet war er mit einer dunklen Mütze und einer dunklen Jacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die die Angaben zum Unfallhergang oder zum Fußgänger machen können, sich mit der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0 in Verbindung zu setzen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön