Archiv
Sechs Bienevölker sind bereits verstorben. - Symbolbild: Pixabay

SCHWALMTAL Polizei sucht Zeugen

Bienen wurden offensichtlich vergiftet - sechs Völker verendet

07.01.20 - In den vergangenen Monaten musste ein Imker aus Schwalmtal feststellen, dass insgesamt sechs Bienenvölker verstorben waren. Die Bienenvölker waren auf einer frei zugänglichen Wiese im Bereich des Waldrands von Storndorf in Richtung Windhausen aufgestellt. Der Imker schaltete die Polizei ein. Diese und Experten des Instituts für Bienenschutz Braunschweig untersuchten die verstorbenen Bienen und stellten nun fest, dass die Tiere offensichtlich vergiftet wurden.

Konkrete Hinweise auf den oder die Täter liegen aktuell nicht vor. Die Polizei in Alsfeld sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Unbekannten geben können. Wer etwas Verdächtiges im Bereich des Waldrands oder in der Nähe der Bienenvölker beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/9740, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön