Archiv
Sternsinger besuchen das Polizeipräsidium Osthessen. - Foto: Polizeipräsidium Osthessen

FULDA Pfarrgemeinde St. Andreas

Sternsinger freudig im Polizeipräsidium Osthessen empfangen

07.01.20 - Unter dem Motto "Segen bringen - Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit" besuchten die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde St. Andreas in Fulda-Neuenberg am Dreikönigstag (06.01.) das Polizeipräsidium Osthessen in der Severingstraße. Begleitet wurden sie von Katechetin Gabriele Enders.

In Vertretung des Polizeipräsidenten Günther Voß begrüßte der Leiter der Abteilung Einsatz, Amtsdirektor Ralf Flohr, am Montagmittag gemeinsam mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Sternsinger zur Segnung des
Gebäudes und hieß sie herzlich willkommen. Nach einer kurzen Ansprache des katholischen Diakon Carsten Huppmann mit einigen Gedanken zum Beginn des neuen Jahres und einem gemeinsamen Gebet wünschten die drei Könige Paula Obermayer, Talea Warnkes und Fabian Maier mit ihrem Segenslied allen Bediensteten der osthessischen Polizei ein gutes neues Jahr. Nachdem alle Spenden eingesammelt waren, wurde das Segenszeichen 20*C+M+B+20 am Eingang zum Polizeipräsidium angebracht.

"Christus mansionem benedicat" - Mit dem Wunsch, dass Christus das Haus segnen möge und dieser Segen auch auf alle Mitarbeiter sowie Besucher des Polizeipräsidiums Osthessen übergehe, verabschiedeten sich die drei Weisen aus dem Morgenland. Sie werden im nächsten Jahr sicher wieder dort zu Gast sein.

Für den musikalischen Rahmen während der Andacht sorgte Polizeioberkommissar Wolfgang Heil an seinem Keyboard mit stimmungsvoller Musik. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön