Archiv
Die Ursache für den Ölfilm auf der Lauter ist bislang noch völlig unklar. - Fotos: Luisa Diegel

LAUTERBACH Wasserschutzbehörde vor Ort

Ölfilm auf der Lauter: Ursache unklar - Feuerwehr mit 20 Kräften im Einsatz

10.01.20 - Die Feuerwehr Lauterbach wurde am Donnerstagmorgen, gegen 9:29 Uhr, zu einem Einsatz an die Lauter gerufen. "Öl auf Gewässer" lautete das Einsatzstichwort. Die Kräfte der Feuerwehr installierten eine Ölsperre. Eine Anwohnerin wählte den Notruf: "Ich habe einen großen Ölfilm auf der Lauter gesehen und dann die Feuerwehr gerufen", erzählte sie unserer Reporterin vor Ort.

Auch die Wasserschutzbehörde traf an der Einsatzstelle ein, um zusammen mit der Feuerwehr nach der Ursache zu suchen. "Wir müssen nun das Kanalsystem durchsuchen. Finden wir dort nicht den Grund für den Ölfilm, müssen wir direkt in die Wohnhäuser gehen", sagte Einsatzleiter Hans-Jürgen Schütz im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS.

Rund 20 Kräfte der Feuerwehr Lauterbach befinden sich vor Ort. Es wird nachberichtet. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön