Wer wird neuer Bürgermeister von Eichenzell? - Fotos: Jonas Wenzel

EICHENZELL Wer macht das Rennen?

Die heiße Wahlkampf-Phase: Drei Bewerber wollen Chefsessel im Schlösschen

13.01.20 - So langsam aber sicher geht es in Eichenzell (Landkreis Fulda) um die (politische) Wurst: In knapp zwei Wochen sind die Wahlberechtigten in der rund 11.000 Einwohner zählenden Autobahngemeinde aufgerufen, den Nachfolger von Amtsinhaber Dieter Kolb (64, parteilos) zu wählen. Der amtierende Bürgermeister - seit dem Jahr 2008 im Amt - hat für eine weitere Amtszeit nicht mehr kandidiert.

Im Eichenzeller Schlösschen wird also der Chefsessel frei. Drei Bewerber buhlen um die Gunst der Wähler: Der parteilose Harald Friedrich wurde von der Bürgerliste Eichenzell ins Rennen geschickt, Lutz Köhler von den Sozialdemokraten und die Christdemokraten hoffen, dass sich ihr Kandidat Johannes Rothmund durchsetzen wird.

Doch wer sind diese drei Herren? Welche Ziele haben sie für und mit Eichenzell? Wie wollen sie die Zukunft der Kommune - die mit schnellem Internet, über 4.400 Arbeitsplätzen und einer hervorragenden Infrastruktur zwischen A 7 und A 66 beste Voraussetzungen bietet - gestalten?

OSTHESSEN|NEWS stellt die drei Kandidaten in den kommenden Tagen vor. Am 26. Januar 2020 wird in Eichenzell gewählt. Die Spannung steigt, viele Insider rechnen mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen. Eine mögliche Stichwahl scheint nicht ausgeschlossen. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön