Wegen einer technischen Störung einer Ampel kam es zu einem Verkehrsunfall. - Symbolbild: O|N

BAD HERSFELD Circa 13.000 Euro Schaden

Ampel ausgefallen: 20-Jähriger übersieht Gegenverkehr an Kreuzung

13.01.20 - Zu einem Verkehrsunfall in Bad Hersfeld, glücklicherweise ohne Verletzten, kam es am Freitag gegen 17:00 Uhr an der Kreuzung Wehneberger Straße / Dippelstraße. Dabei stießen zwei Autos zusammen. Die Ampel in diesem Bereich war zum Unfallzeitpunkt aufgrund einer technischen Störung ausgefallen.

Ein 20-jähriger Bad Hersfelder wollte mit seinem Ford von der Meisebacher Straße nach links in die Wehneberger Straße abbiegen. Hierbei beachtete er nicht, dass ihm eine 70-jährige Hersfelderin mit einem Dacia aus Richtung
Dippelstraße entgegenkam. Die Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich.

Hierbei wurde der Fahrer des Ford leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön