Auf der B 27 kam es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Sachschaden mindestens 10.000 Euro

Auffahrunfall auf der B 27: Drei Pkw involviert

17.01.20 - Auffahrunfall auf der B 27 zwischen Fulda Nord und Marbach: Am Donnerstagabend kam es gegen 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei denen drei Pkw involviert waren. 

Der BMW fuhr dem Opel auf.

Ein silberner Opel stand auf der rechten Spur an der Kreuzung, als von hinten ein BMW kam und diesem aufgefahren ist. Wahrscheinlich hatte der Fahrer das Auto zu spät bemerkt. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel nach vorne geschoben. Infolgedessen touchierte der Opel ein weiteres Auto vor ihm. 

Die Feuerwehr war vor Ort.

Die Pkw's wurden abgeschleppt.

Das vorderste Auto konnte nur Blechschäden aufweisen. Die zwei anderen Insassen der Autos wurden dabei leichtverletzt ins Fuldaer Klinikum gebracht. Die Feuerwehr war vor Ort. 

Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen der Polizei bei circa 10 bis 12.000 Euro. (mkf) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön