Die Ausbildung bei der VR-Bank wurde erfolgreich abgeschlossen. V.l.n.r. hinten: Saschen Diedenhofen (Personalentwicklung), Roland Soldan (Ausbildungsleiter), Stefanie Meyer-Felmeden (Personalentwicklung), Hans-Georg Germeroth (Vorstand Produktion & Steuerung); Vorne: Anna Engelhardt, Annika Schairer, Tiebella Ilona Demirel und Leonie Allendorf. - Foto: VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg

BAD HERSFELD Neue Herausforderungen stehen bevor

Grund zum Feiern: Vier Azubis beenden Ausbildung bei der VR-Bank erfolgreich

17.01.20 - Gleich vier Auszubildende haben Ihre Ausbildung zur Bankkauffrau erfolgreich beendet. Mit der am Freitag bestanden mündlichen Prüfung haben Leonie Allendorf, Tiebella Ilona Demirel, Annika Schairer und Anna Engelhardt ihre Ausbildung zur Bankkauffrau IHK erfolgreich abgeschlossen.

Traditionell hat der Vorstand zur Gratulationsrunde mit Sektempfang eingeladen und zusammen mit den frischgebackenen Bankkauffrauen die Ausbildung Revue passieren lassen. „Wir danken Ihnen für Ihr Engagement, die guten Leistungen und die angenehme Zusammenarbeit während Ihrer Ausbildung“, begrüßt Vorstandsmitglied Hans-Georg Germeroth. „Wir freuen uns sehr, dass wir, die VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg, Sie durch diese spannende Zeit begleiten durften und dass wir Ihnen gute Perspektiven hier in unserem Haus bieten können.“

Die Bankkauffrauen Allendorf und Demirel werden zukünftig auf eigenen Wunsch zunächst als Beraterin im Filialservice eingesetzt, um die Kolleginnen und Kollegen in der Filiale am Markt in Bad Hersfeld mit vollem Einsatz unterstützen. „Es ist uns sehr wichtig, den Wünschen der neuen Kolleginnen nachzukommen und Sie dort einzusetzen, wo Sie sich den Start Ihrer beruflichen Karriere am besten vorstellen können.“, so Roland Soldan, Bereichsleiter Entwicklung. „Mit Beendigung der Ausbildung haben sich viele weitere Türen geöffnet und wir sind sehr bestrebt, Ihnen auch zukünftig alle Wege offenzuhalten und Sie weiterhin mit Ihrem persönlichen Personalentwicklungsplan gezielt zu fördern.“

Für die Absolventin Engelhardt, welche die Abschlussprüfung zur Bankkauffrau im Zuge eines dualen Studiums über die VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg absolviert hat, geht die Ausbildung zum akademischen Hochschulabschluss als Bachelor in Banking and Finance noch bis zum Sommer 2020 weiter. Frau Schairer verlässt die Bank auf eigenen Wunsch und wird ebenfalls ein Studium beginnen.

Alle gemeinsam freuen sich auf die neuen Herausforderungen. Durch die umfassenden Ausbildungsinhalte und den damit breit gefächerten Lehrinhalten fühlen sich alle gut vorbereitet für ihren weiteren beruflichen Werdegang und starten motiviert und mit vollem Elan in die Zukunft. Die Auszubildenden bedankten sich für stets gute Unterstützung seitens der Bank und allen Kollegen und Kolleginnen für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit dem Abschluss der Ausbildung des dritten Lehrjahres befinden sich nun noch 10 weitere Auszubildende in der Bank. Ab August 2020 startet dann wieder ein neuer Ausbildungsjahrgang. Bewerbungen können noch über das Online-Portal eingereicht werden. „Noch sind nicht alle Ausbildungsplätze vergeben“, lässt die Abteilung Personalentwicklung verlauten. „Bei Fragen zur Ausbildung stehen wir auch gerne jeder Zeit persönlich zur Verfügung“. Ebenfalls wird die VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg im August wieder einen dualen Studenten/Studentin einstellen.

Des Weiteren werden noch Auszubildende zur/zum Immobilienkaufmann-/frau und zum/zur Informatikkaufmann/-frau gesucht. Weitere Informationen zur Ausbildung und zu offenen Stellenangeboten sowie das Online-Bewerberportal finden Sie unter www.vr-bankverein.de/wir-fuer-sie/karriere (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön