"Flaschen können aktive Hefezellen enthalten" - Foto: Private Label

FULDA Flaschen können aktive Hefezellen enthalten

Rückruf des Produktes MandelRose mit der Losnummer L 332

17.01.20 - Die Privatbrauerei Wittingen ruft vorsorglich alle Produkte der Marke MandelRose mit der Losnummer L 332 zurück. Bei der genannten Produktionscharge können einzelne Flaschen aktive Hefezellen enthalten. In diesen Flaschen kann es unter Umständen zu Gärprozessen kommen, wodurch Alkohol entsteht und die Flaschen beim Öffnen überlaufen. Im Extremfall könnte der Druckanstieg während der Gärung auch zum Bersten der Flasche führen.

Die Privatbrauerei Wittingen bittet daher alle Kunden, die das genannte Produkt gekauft haben, um Rückgabe des Produktes. Dies kann in der entsprechenden Verkaufsstelle oder in jedem Logo-Markt erfolgen. Der Einkaufspreis wird selbstverständlich vollständig erstattet.

"Wir bedauern die unseren Kunden mit diesem Rückruf entstehenden Unannehmlichkeiten außerordentlich. Die Sicherheit unserer Kunden und die einwandfreie Qualität unserer Produkte stehen aber an erster Stelle." (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön