- Symbolbild: Pixabay

MELLRICHSTADT Lagerfeuer wird zum Verhängnis

Motorsägen-Kraftstoff als Brandbeschleuniger: 22-Jähriger schwer verletzt

19.01.20 - Gefährliche Unachtsamkeit: Bei dem Versuch, ein Lagerfeuer anzuzünden, hat sich ein junger Mann am Samstag gegen 18:30 Uhr in der Rhön schwer verletzt. Der 22-Jährige hatte einen hoch brennbaren Motorsägen-Kraftstoff als Brandbeschleuniger benutzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam es dabei zu einer Verpuffung.

Der Mann erlitt so schwere Verbrennungen an der Hand und im Gesicht, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Der Unfall ereignete sich im unterfränkischen Mellrichstadt im Landkreis Rhön-Grabfeld. Ob es dem 22-Jährigen mittlerweile besser geht, konnte die dortige Polizei auf Nachfrage von O|N vom Sonntagmittag nicht sagen. (pm/mw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön