- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Unfallfluchten: Wer hat etwas gesehen? - Zusammenstoß

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

22.01.20 - Unfallfluchten: Wer hat etwas gesehen?

BAD HERSFELD. Zwischen Montag (20.01.) und Dienstag (21.01) parkte eine 67-jährige Pkw-Fahrerin aus Asbach am rechten Fahrbahnrand der Straße Fuldablick in Richtung Friedhofsweg. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte den Pkw und entfernte sich. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen Hyundai in Weiß. Der Stoßfänger und der Kotflügel vorne links wurden beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de

BAD HERSFELD. Zwischen Sonntag (19.01.) und Montag (20.01.) parkte eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld ihr Fahrzeug ordnungsgemäß in der Fritz-Rechberg-Straße und später in der Georg-August-Moeller-Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte den grauen Skoda Fabia am hinteren Stoßstangenteil linksseitig beschädigt und entfernte sich vom Unfallort. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de

BAD HERSFELD. Zwischen Montag (20.01.) und Dienstag (21.01.) parkte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Partenheim sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des Klinikums im Seilerweg. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte den schwarzen Mercedes A 180 am Kotflügel hinten links und entfernte sich unerlaubt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de

Zusammenstoß

BAD HERSFELD. Am Dienstag (21.01.), gegen 17:10 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Oberaula die Simon-Haune-Straße aus Richtung Gerwigstraße und wollte nach links in die Meisebacher Straße einbiegen. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld befuhr die Meisebacher Straße stadteinwärts. An der Einmündung Meisebacher Straße / Simon-Haune-Straße übersah der Fahrer aus Oberaula den Hersfelder und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.500 Euro.

8.000 Euro Sachschaden

BAD HERSFELD. Am Dienstag (21.01.), gegen 13:40 Uhr, befuhren ein 47-jähriger Pkw-Fahrer und ein 25-jähriger Pkw-Fahrer, beide aus Bad Hersfeld, die Bundesstraße 27 in Richtung Fulda. An der Ampelkreuzung Höhe Carl-Benz-Straße hielt der 47-jährige Fahrer verkehrsbedingt bei Rotlicht an. Der 25-jähriger Fahrer, welcher sich mit hoher Geschwindigkeit näherte, konnte nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand kommen und fuhr links an dem stehenden Pkw vorbei. Dabei rammte er diesen mit der linken Fahrzeugseite am Heck. Der Fahrer kam erst im Kreuzungsbereich zum Stillstand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Zwei Leichtverletzte

LUDWIGSAU. Am Dienstag (21.01.), gegen 18:30 Uhr, befuhren ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld und eine 20-Jährige aus Niederaula die Hersfelder Straße in Friedlos von Bad Hersfeld kommend in Richtung Bebra. Der Fahrer aus Hersfeld ordnete sich zur Fahrbahnmitte ein und wollte in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Die Fahrerin aus Niederaula bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro.

Fahrzeug beschädigt

BAD HERSFELD. Am Dienstagvormittag kam es zu einer Sachbeschädigung an einem schwarzen Mercedes "Vito", welcher in der Kleinen Industriestraße abgestellt war. Die Täter zerkratzten mit einem unbekannten spitzen Gegenstand die Heckklappe des Fahrzeugs und zerstachen einen Reifen. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Mountainbike gestohlen

BREITENBACH. Am Dienstagabend, gegen 20:40 Uhr, stahl ein unbekannter Täter ein schwarz / oranges Mountainbike, welches im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Hersfelder Straße abgestellt war. Der Dieb wurde durch
den Geschädigten bei der Tat beobachtet und kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, etwa 25 Jahre alt, circa 175 cm groß, normale Statur, kurze Haare und er war komplett dunkel bekleidet. Es entstand ein Schaden von rund 170 Euro.

Hinweisschild gestohlen

LUDWIGSAU. Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, stahlen Unbekannte in der Zeit von Montag (30.12.) bis Donnerstag (02.01.) einen Pfeilwegweiser (Hinweisschild), welches im Kreuzungsbereich Tann / Biedebach auf der
Landesstraße 3254 aufgestellt war. Es entstand ein Schaden von rund 300 Euro. 

Kennzeichen gestohlen

BAD HERSFELD. In der Zeit von Montag (20.01.) bis Dienstagvormittag (21.01.) stahlen Unbekannte das hintere amtliche Kennzeichenschild B-CW 2526, welches an einem Lkw der Marke Mercedes-Benz angebracht war. Das Fahrzeug war auf einem Abstellplatz eines Autohauses in der Friedloser Straße geparkt. Die Täter versuchten dort, noch 2 weitere Kennzeichen von auf dem Abstellplatz abgestellten Fahrzeugen zu stehlen. Die betreffenden Kennzeichen wurden aber noch auf dem Platz wieder aufgefunden. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer
06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön