- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Einbruch in Werkstattgebäude - Sachbeschädigung an einem Getränkemarkt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

23.01.20 - Werkzeugkoffer gestohlen

PHILIPPSTHAL. In der Zeit von Samstag (18.01.) bis Montag (20.01.) stahlen Unbekannte einen Werkzeugkoffer mit diversen Werkzeugen aus einer kleineren Stallung für Tiere. Die Stallung befindet sich im Bereich der Straße "Tiefenkeller. Es entstand ein Schaden von rund 700 Euro.

Einbruch in Werkstattgebäude

ASBACH. In der Nacht zu Mittwoch (22.01.) brachen Unbekannte in ein Werkstattgebäude in der Raiffeisenstraße ein. Die Täter schlugen ein Fenster des Gebäudes ein und durchsuchten dieses. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Es entstand ein Schaden von rund 750 Euro.

Versuchter Einbruch in Geschäftshaus

BAD HERSFELD. In der Nacht von Dienstag (21.01.) auf Mittwoch (22.01.) versuchten Unbekannte in ein Geschäftshaus im Hainchenweg einzubrechen. Die Täter versuchten die Scheibe im Bereich einer Schiebetür einzuschlagen. Dies misslang jedoch. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Einbruch in Physiopraxis

BAD HERSFELD. In der Nacht zu Mittwoch (22.01.) brachen Unbekannte in eine Physiotherapiepraxis im Sanddornweg ein. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und verschafften sich somit Zutritt zu den Räumlichkeiten. Diese wurden durchsucht und die Diebe stahlen Bargeld in einem unteren dreistelligen Euro-Bereich. Es entstand Sachschaden von circa 250 Euro.

Sachbeschädigung an einem Getränkemarkt

BAD HERSFELD. In der Nacht von Dienstag (21.01.) auf Mittwoch (22.01.) kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Getränkemarkt in der Friedloser Straße. Die unbekannten Täter zerstörten auf bisher noch unbekannte Art und Weise ein Glaselement im Bereich der Friedloser Straße. Es entstand ein Sachschaden von circa 200 Euro.

Unfallflucht

BAD HERSFELD. Am Donnerstag, zwischen 19.30 Uhr und 21 Uhr, parkte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Kirchheim auf einem Parkplatz in der Nähe der Wilhelm-Neuhaus-Straße in der Hainstraße/Rosengasse. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte ihren Pkw am Fahrzeugheck der Beifahrerseite und entfernte sich unerlaubt. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen grünen Mitsubishi Colt Z30. Die Stoßstange und ein Radkasten an der Beifahrerseite wurden beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 5.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön