KÜNZELL Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu Gast

Künzeller Treffen der CDU-Spitzenpolitiker im Bäderpark-Hotel gestartet

25.01.20 - Alljährlich kommen die Spitzenpolitiker der CDU Hessen im Bäderpark-Hotel zu ihrem Künzeller Treffen zusammen. Im Mittelpunkt der Beratungen stehen die aktuellen politischen Herausforderungen und die entsprechende Positionierung der Christdemokraten auf Bundes- und Landesebene.

Am Freitag steht der Vortrag zum Grundsatzprogramm-Prozess der CDU Deutschlands von Bundesgeschäftsführer Dr. Stefan Hennewig mit anschließender Aussprache auf dem Programm sowie die Rede von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Freitagabend. Der Landesvorstand der Hessen-Union und die hessischen CDU-Abgeordneten des Landtages, des Bundestages und des Europaparlaments sowie kommunale Spitzenvertreter, der Regierungschef und Landesvater sowie die CDU-Minister besprechen dabei traditionell die politische Lage und die "Vision 2030" ihrer Partei.

Ministerpräsident Volker bouffier eröffnete am Freitagnachmittag ...Fotos: Hans-Hubertus Braune

Pressestatement mit: Parlamentarischer Geschäftsführer Holger Bellino ...

"Wir nehmen unsere Zukunft in den Blick. Unser Anspruch ist, die führende Volkspartei zu bleiben", sagte Bouffier in einem Pressestatement. Dabei haben die Christdemokraten insbesondere auch die Kommunalwahl im kommenden Jahr im Blick. Neue Mitglieder sollen auch für die Mitarbeit in den Gremien gefunden werden. Besonders auch junge Menschen und Frauen sollen angesprochen werden.

"Künzell ist wie ein Familientreffen"

"Künzell ist so etwas wie ein Familientreffen. Wir freuen uns auf die Zukunft", sagte der Landesvater. Bereits zum sechsten Mal tagen die Christdemokraten im Künzeller Bäderpark-Hotel. Neben den Beratungen auch zu neuen Formaten nutzen die CDU-Politiker das Forum zum internen Austausch auf den verschiedenen politischen Ebenen.

Fraktionsvorsitzender Michael Boddenberg

Parlamentarischer Geschäftsführer Holger Bellino MdL,

Generalsekretär Manfred Pentz MdL

Gruppenfoto mit den Tagungsteilnehmern

Vor Beginn der Beratungen am Freitagnachmittag sprach Ministerpräsident Volker Bouffier vor dem Bäderpark-Hotel mit rund 150 Landwirten aus der Region. Die Landwirte sehen durch neue Verordnungen, vermehrte Bürokratie und verschärfte Auflagen ihre Existenz in Gefahr. Bouffier sicherte ihnen seine Unterstützung zu und forderte die Landwirte auf, mit berechtigten Protest nicht nachzulassen.

OSTHESSEN|NEWS berichtet über die Diskussionen mit den Landwirten in einem Extra-Beitrag. Auch der heimische Landtagsabgeordnete Markus Meysner sprach zu den Landwirten. Ebenfalls vor dem offiziellen Beginn anwesend: Die Landtagsabgeordnete Lena Arnold, ihr Kollege Thomas Hering, Landrat Bernd Woide und Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld.

Dr. Heiko Wingenfeld, Oberbürgermeister von Fulda

Im Tagungshotel schloss sich zunächst eine Präsidiumssitzung an. Am Nachmittag eröffnete der Bouffier, der aus Gießen nach Osthessen kam, die Klausurtagung der CDU in Künzell. Am Abend wird dann Jens Spahn in Künzell erwartet. (Hans-Hubertus Braune) +++

Timo Lübeck, Kreisvorsitzender der CDU ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön