Archiv
Moderator Axel Elm und CWE-Stadtverbandsvorsitzender Martin Jahn. - Fotos: CWE Fulda

FULDA "Wir sind sehr gut aufgestellt"

Stadtverband: Worte des Dankes beim CWE-Neujahrsempfang

28.01.20 - Der Schatten des Kommunalwahlkampfes 2021 lag über dem Neujahrsempfang der Fuldaer CWE, der in diesem Jahr im Gasthaus "Zum Weißen Hirsch" in Fulda-Edelzell ausgerichtet wurde. CWE-Stadtverbandsvorsitzender Martin Jahn und Stadtrat Rainer Kohlstruck begrüßten Mitglieder aus Stadt und Kreis. Sie dankten ihnen für ihr Engagement und diskutierten mit ihnen über aktuelle politische Themen. Das schreibt die CWE in einer Pressemitteilung.

Morderiert wurde der Abend von Axel Elm. Er berichtete in seiner Laudatio zunächst über die Anfänge und Probleme der CWE, die es in den Gründerjahren keinesfalls leicht hatte, sich gegen die "großen Parteien" zu behaupten. Der Moderator ging dabei auch auf die Ideen und Anträge der CWE in den letzten Jahren ein und berichtete in humorvoller Art. Drei Beispiele: die Umsetzung des Antrages auf ein Mitnahme-Ticket im städtischen Parkbereich, die Öffnung des Hexenturms und der geplanten Sichtbarmachung der Ratgar-Basilika auf dem Domplatz.

Neujahrsempfang in Edelzell.

"Wir sind sehr gut aufgestellt."

Im Fokus: die Kommunalwahl 2021.

Thomas Grünkorn ehrte im Namen der CWE die Mitglieder Hiltrudis Bernau und Wolfang Burghard für ihre 30- und 40-jährige Mitgliedschaft in der CWE Fulda. Martin Jahn und Rainer Kohlstruck riefen die Mitglieder auf, auch im kommenden Wahlkampfjahr weiter die Wählergemeinschaft mit Rat und Tat zu unterstützen. "Wir sind sehr gut aufgestellt und vor allem dank Euch hoch motiviert." (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön