Die Kali-Kumpel gestalteten zusammen mit den Geistlichen die Kirchschicht - Fotos:Gerhard Manns

HERINGEN (W.) 26. Auflage in der Stadtkirche

Traditionelle Kirchschicht sorgt erneut für Gänsehautmomente

10.02.20 - Für jeden Bergmann in Osthessen ist dieser Termin zur festen Tradition geworden: die Heringer Kirchschicht am Sonntagvormittag fand nun schon zum 26. Mal statt. In der vollbesetzten Stadtkirche sorgte vor allem die Bergmannskapelle für Gänsehautmomente. Neben dem Heringer Pfarrer Thorsten Waap kam auch der Fuldaer Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez zum morgendlichen Gottesdienst.

Zunächst erklärte Dr. Thorsten Waap, wie wichtig die jährliche Veranstaltung für alle Beteiligten sei: "Es ist schön, dass nun bereits zum 26. Mal die Kirchenschicht hier in Heringen stattfindet. Für alle anwesenden Bergleute ist diese Veranstaltung nun eine feste Tradition geworden." Nachdem die Bergmannskapelle ihr musikalisches Können mehrfach unter Beweis stellte, gab es ein szenisches Anspiel.

Hohenrodas Bürgermeister Andre Stenda mit Ehefrau ...

SPD-MDL Torsten Warnecke , im blauen ...

Das Anspiel thematisierte den Umweltschutz und die dazugehörigen vielfältigen Aspekte: "Hier im Werk wurden Millionen für den Umweltschutz investiert, dennoch Bergbau ohne Umweltbelastung funktioniert nicht", war einer der wichtigsten Aspekte des Schauspiels.

Im Anschluss kam es zu einer Premiere: neben dem evangelischen Pfarrer Dr. Thorsten Waap und dem katholischen Amtsbruder Andreas Bieber predigte erstmals der Fuldaer Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez in der Heringer Stadtkirche. In seiner Predigt bezog sich Diez auch auf das szenische Anspiel: "Die Darbietung war sehr gut gelungen und zeigt das Ökologie und Ökonomie im Einklang sein müssen." Zudem befand er, man müsse mehr Gottvertrauen haben, um damit die Sorgen und Ängste nicht so nah an sich heranzulassen.

Dirigent der Bergmannskapelle Felix Waldmann

Zum Ende des Gottesdienstes kam es dann auch zu den Höhepunkten des Tages. Zunächst wurde der Wintershaller Bergmarsch gespielt und nachdem der Schichtspruch zur Ausfahrt und das traditionelle Signal zur Ausfahrt ertönte, kam der Moment, auf den viele Besucher warteten. Das traditionelle Steigerlied, welches für jeden Bergmann etwas Besonderes ist, beschloss den kurzweiligen Gottesdienst. Anschließend starteten die Bergleute von der Kirche in Richtung Bürgerhaus, um das traditionelle Tzscherperfrühstück zu verzehren. (Kevin Kunze)+++

Der mit Bermannssymolen geschmückte Altar

Der Aufmarsch der Kali Kumpels ...

An der Zugspitze der Vorsitzende ...

Der Empfang am Kircheneingang durch ...

Heringens Bürgermeister Daniel Iliev, Bildmitte

Das Signal zur Einfahrt

Werksleiter von K+S Werk Werra ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön