- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

14.02.20 - Verkehrsunfallflucht

LAUTERTAL. Bereits in der Zeit von Samstag (08.02.) bis Sonntag (09.02.) hatte ein 19-jähriger Pkw-Fahrer seinen silbernen Skoda Fabia Kombi auf dem Besucherparkplatz der Discothek "Hazienda" in Engelrod zum Parken abgestellt. Als der wieder zu seinem Pkw zurückkehrte, wurde er durch Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass wohl ein unbekanntes Fahrzeug gegen den geparkten Pkw gestoßen war und der Fahrzeugführer sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Auffahrunfall

LAUTERBACH. Am Mittwoch (12.02.), gegen 16:10 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw die Umgehungsstraße in Fahrtrichtung Cent, als er in Höhe eines Einkaufsmarktes seinen Pkw verkehrsbedingt anhalten musste. Dies erkannte der nachfolgende 25-jährige Pkw-Fahrer und bremste sein Fahrzeug ebenfalls ab. Ein weiterer nachfolgender 20-jähriger Lkw-Fahrer jedoch erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf den Pkw des 25-jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 25-jährigen auf den vor ihm haltenden Pkw aufgeschoben. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Von Fahrbahn abgekommen

LAUTERBACH. Am Donnerstag (13.02.), gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw die Landesstraße von Ulrichstein kommend in Richtung Lauterbach. Kurz nach der Abzweigung in Richtung Feldkrücken kam er auf winterglatter Fahrbahn mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die dortige Leitplanke. Der 19-jährige blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

HOMBERG (OHM). Am Mittwoch (12.02.), gegen 18:00 Uhr, parkte eine 22-jährige Autofahrerin aus Homberg ihren schwarzen VW Polo auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der "Ohmstraße 6" in Homberg. Später bemerkte sie eine Beschädigung am vorderen linken Kotflügel und an der Fahrertür. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte wahrscheinlich beim Rangieren die Beschädigung und verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro zu kümmern. Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön