Der Ehrenpräsident der Fuldaer Karneval-Gesellschaft (FKG) und Ex-Prinz Gerhard Dechant ist tot. - Fotos: Hendrik Urbin

FULDA "Mr. FKG hat uns verlassen"

Der Karneval war sein Leben! FKG-Ehrenpräsident Gerhard Dechant verstorben

17.02.20 - Große Trauer in der hessischen Karnevalshochburg Fulda. Der Ehrenpräsident der Fuldaer Karneval-Gesellschaft (FKG) und Ex-Prinz Gerhard Dechant ist am Samstag nach kurzer, schwerer Krankheit, aber dennoch überraschend, im Alter von 79 Jahren in seiner Heimatstadt Fulda verstorben.

FKG-Präsident Michael Hamperl ist bestürzt und erklärt gegenüber OSTHESSEN|NEWS: "Mit dem Tod von Gerhard Dechant hat uns 'Mr. FKG' verlassen. Wir sind sehr traurig, werden das Programm dieser Kampagne aber in seinem Sinne fortführen - auch die Foaset-Party in der Orangerie wird stattfinden." Die Aktiven der FKG, allen voran die Prinzenmannschaft, der Elferrat und die Garden, tragen Trauerflor. Dechant sei, so Hamperl, wichtiger Ratgeber gewesen und habe den Verein geprägt. "Wir verlieren mit ihm nicht nur eine bedeutende Persönlichkeit, sondern auch einen Freund."

Beim Ehrenoffiziersempfang vor vier Wochen im ...

Die Fuldaer Foaset war über Jahrzehnte ...

In einer ersten Reaktion zeigt sich Fuldas Oberbürgermeister und Schirmherr der Fuldaer Foaset, Dr. Heiko Wingenfeld (CDU), tief betroffen und sagt zu O|N: "Die Stadt Fulda hat eine herausragende Persönlichkeit verloren, die nicht nur die Fastnacht, sondern unser gesamtes Vereinsleben geprägt hat. Gerhard Dechant stand für beispielhaftes Bürgerengagement. Dafür wurde er einst mit der Ferdinand-Braun-Medaille (eine der höchsten Auszeichnungen der Stadt, Anm. d. Red.) ausgezeichnet. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie."

"Ich bin geschockt - noch letzte Woche haben wir gemeinsam im Stadtsaal bei der FKG-Sitzung geschunkelt und gelacht", schreibt der hemische CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Brand auf Nachfrage unserer Redaktion. "Gerhard war ein toller Mensch, ein Fuldaer durch und durch, einer, der die Fastnacht gelebt hat. Seine Fröhlichkeit, seine echte 'Fulder Art' waren ansteckend. Mit großer Freude hat er noch vor drei Wochen mit den Fuldaer Fastnachtssängern und unserem Prinzen eine wunderschöne Fahrt zu den Fastnachtssängern nach Mainz organisiert - wir haben gut gefeiert, es war eine so schöne Stimmung, das lag vor allem auch an ihm. Meine Gedanken sind bei seiner Familie. Ein großer Karnevalist, ein Patriot für Fulda ist gegangen. Er wird Fulda fehlen. Ruhe in Frieden, lieber Gerhard."

Überall im Einsatz, wie hier bei ...

Die Fuldaer Foaset war über Jahrzehnte für Gerhard Dechant Herzblut und Leidenschaft zugleich. Nicht nur im Jahr 1979 als XXXVIII. Prinz Gerhard "von Rat und Tat" hat er sichtbare Spuren in der Domstadt hinterlassen, sondern auch als Präsident der FKG, später Ehrenpräsident, Ältestenrat und bis zuletzt auch Macher im Hintergrund. Nicht zu vergessen bleibt sein Engagement in der Kommunalpolitik von Stadt und Landkreis sowie im Sport, hier besonders beim FV Horas, den er einst sogar als Vorsitzender führte. Männerchor 1899 oder der Stammtisch "Zur ewigen Wahrheit" sind weitere Stationen seines Lebens. Auch bei der Gothaer Versicherung ist sein Name weit über die Region hinaus ein Begriff. Er hat im Jahr 1977 die Bezirksdirektion Fulda gegründet, die heute von seinem Sohn Marc geführt wird.

OSTHESSEN|NEWS veröffentlicht in den kommenden Tagen einen ausführlichen Nachruf. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt Gerhard Dechants Frau Karin, seinem Sohn Marc und seiner Familie. Auf ein letztes und ehrendes "Föllsch Foll Hinein, Herr Ehrenpräsident!". (Christian P. Stadtfeld) +++

Auf der 1. FKG Fremdensitzung ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön