Party die Zweite in Bernhards - Fotos: Michael Gasser

BERNHARDS Bunt geschmücktes Bürgerhaus

Bomben Stimmung: Prinzessin Sarah lädt zur zweiten Fremdensitzung

18.02.20 - Party die Zweite in Bernhards: Los ging es mit der Eröffnung durch FloriJan, die beiden (Florian Fern und Jan Fröhlich) waren die Gastgeber des Abends und führten bis ca. 1 Uhr durch ein buntes Programm aus Tänzen und Büttenreden. Unter dem Applaus des Publikums war es dann soweit und Prinzessin Sarah, die 52. von Fastnachtstradition und Partyeskalation betrat zusammen mit ihrem Gefolge den Saal und stellte sich mit einer schwungvollen Rede den Zuschauern vor.

Nachdem Max Zink in seiner Büttenrede mitgeteilt hatte, wie interessant es als handwerklich begabter Alleskönner sein kann, zeigten ,,Die Schweigsamen‘‘ in ihrer Aufführung, dass man nicht unbedingt immer einen Text für ein gutes Bühnenstück braucht. Im Anschluss präsentierte die Präsidentengarde ihren diesjährigen Gardetanz, bevor Prinzessin Sarah ihre 11 närrischen Gebote für ihre Regentschaft vortrug.

Auch Rosemarie Vonderau und Ursula Halsch liesen es sich auch dieses Jahr nicht nehmen wieder auf der Bühne zu stehen und begeisterten das Publikum mit ihren besonderen Bettgeschichten zwischen Mann und Frau. Auch Peter Schnell und Ralf Schädel wussten von ihrem Jägerlatein zu berichten und sorgten für so manche Lacher in der Narhalla. Kurz vor der Pause zeigte die Showtanzgruppe Charisma aus Steinhaus ihr tänzerisches Können.

Nach der Pause brachte die Prinzessinengarde ihren Tanz zum Besten, bevor das Bernhardser Urgestein der Bütt, Bernd Zink, von seinen Diskrepanzen zwischen ihm und dem Fastnachtsvorstand zu berichten wusste. Dann wurde es ganz dunkel im Saal, denn Martina Vonderau und Peter Schnell waren auf dem Weg durch die Silvesternacht, um endlich mal in einer einsamen Hütte ihre Silvesternacht zu feiern. Es folgte der Tanz der Dietershaner Elfen, welcher auch in diesem Jahr die Stimmung im Saal zum Kochen brachte. Nun erklärten uns Rebecca und Larissa (Bettina Obenhaupt und Patricia Schädel) wie es sich wirklich in der Weihnachtsnacht zugetragen hatte, und zwar so, dass es auch die jüngeren Zuschauer verstanden.

Noch bevor die NoLimitzz das Finale mit ihrem Showtanz einleiten konnten, wusste auch diesmal wieder Martina Vonderau in ihrem ,,Dorfgeschehen‘‘ über das vergangene Bernhardser Jahr zu erzählen. Zum Abschluss eines gelungenen Abends trafen sich alle Aktiven nochmal auf der Bühne und liesen die Fremdensitzung in der Sektbar ausklingen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön