Unbekannte beschmierten zwei Züge mit Farbe am Bahnhof in Bebra. - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel

BEBRA Hinweise an die Polizei!

Schmierereien an Zügen: Schaden von etwa 11.000 Euro

27.02.20 - Da waren wieder Spezialisten am Werk: Im Bahnhof Bebra (Kreis Hersfeld-Rotenburg) besprühten am Dienstag bislang Unbekannte zwei am Gleis 55 abgestellte Züge der DB Regio auf einer Fläche von insgesamt 140 Quadratmetern mit Farbe. 

Die Tatzeit liegt nach derzeitigen Ermittlungen in der Zeit zwischen dem 25.2. um 18.30 Uhr und dem 26.2.um 2.15 Uhr. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Ein Bahnmitarbeiter stellte die Schmierereien in der vergangenen Nacht fest und verständigte die Bundespolizei.

Beweismittel sichergestellt

Mehrere zurückgelassene Spraydosen wurden als Beweismittel sichergestellt. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Wer Angaben zu den Verunreinigungen machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön