In den weißen 12 mal 12 Zentimeter großen Päckchen ohne Aufdruck waren Metallspäne enthalten - Fotos: Elferrat Freienseen/Facebook

VOGELSBERGKREIS Metallsplitter in Fruchtgummi-Tüten

Gefährliches Naschwerk auf Faschings-Umzügen verteilt

27.02.20 - Die Polizei und das Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Vogelsbergkreises warnen vor dem Verzehr von Fruchtgummi aus weißen Plastiktüten, die, wie bisher bekannt, auf Faschings-Umzügen und -Veranstaltungen in Gemünden-Ehringshausen, Mücke-Merlau sowie in Laubach-Freienseen (Landkreis Gießen) verteilt wurden. In den weißen 12 mal 12 Zentimeter großen Päckchen ohne Aufdruck können Metallspäne enthalten sein.

Das Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Vogelsbergkreises hat bei der Polizeistation Alsfeld verfügbare Päckchen sichergestellt und Proben genommen. Wer Fragen hat, kann sich an die Polizeistation in Alsfeld, Tel: 06631/974-0, wenden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön