Polizeieinsatz am Mittwochabend in Neuhof. - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel

NEUHOF Ermittlungen laufen

Zwei Festnahmen in der Nacht - Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

27.02.20 - Über Facebook erreichte die O|N-Redaktion am Mittwochabend eine Nachricht, die stutzig machte. Ein Augenzeuge beobachtete einen größeren SEK-Einsatz in der Kaligemeinde, sogar von Schüssen war die Rede. Wie der Presseprecher des Polizeipräsidiums Osthessen, Dominik Möller, auf Nachfrage nun bestätigte, kam es zu einer Verhaftung in Neuhof (Landkreis Fulda) gegen 19:30 Uhr. Hintergrund ist ein laufendes Verfahren der Kriminalpolizei wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. 

Zu den zwei festgenommen Personen ist noch nichts genaues bekannt. Staatsanwalt Harry Wilke aus Fulda kann sich zum laufenden Verfahren nicht äußern: "Um den Ermittlungserfolg nicht zu gefährden, können momentan keine weiteren Informationen herausgegeben werden." (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön