Frühlingserwachen in Osthessen - Fotos: Gerhard Manns

REGION Frühlingserwachen in Osthessen

Krokusse und Osterglocken blühen, Bienen sammeln schon fleißig Nektar

19.03.20 - Das allgegenwärtige Thema „Corona“ beherrscht überall die Schlagzeilen in den Medien und ist zurzeit das Thema Nummer eins. Aber davon lässt sich die Natur nicht beeindrucken und rechtzeitig zum Frühlingsanfang am Freitag, erwacht sie mit aller Macht in diesen Tagen bei herrlichem Sonnenschein und azurblauem Himmel.

Kurpark in Bad Hersfeld

Aktuell sind die ersten Frühlingsboten in Gärten und Parks nicht zu übersehen. Die blühenden Krokusse und Osterglocken entfalten derzeit eine tolle Farbenpracht und bei diesen milden Temperaturen werden Bienen, Hummeln und sonstige Insekten von den bunten Blüten mit ihrem süßen Nektar magisch angezogen. Darüber freuen sich natürlich auch die Imker, denn wenn man genau hinschaut, kann man in den Blütenkelchen schon viele der fleißigen Immen beim Nektar sammeln beobachten. Dazu trällern schon früh am Morgen die Schwarzamseln ihr Liedchen vom Dachfirst. Bleibt zu hoffen, dass die „Corona“ Epidemie schnell vorübergeht und schon bald der ganz normale Alltag überall wieder einkehrt. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön