Rhöner Massivhaushersteller bietet ThermoENERGIE - Grafik: Mihm Thermobau GmbH

ANZEIGE Neubau optimal als ThermoKONZEPT

Rhöner Massivhaushersteller bietet ThermoENERGIE

30.03.20 - „Jedes Konzept ist genau so gut, wie sein Praxisnutzen!“ Ob Einfamilienhaus, Bungalow-Flachbau, Stadtvilla oder Mehretagenprojekt – wir finden gemeinsam die Lösung! PV steht für Photovoltaik, also Stromgewinnung aus Sonnenlicht. Seit 2011 leisten Anlagen am Firmengebäude Ihre Anteil zu einer regenerativen Versorgung der Büroräume – seit 2014 ergänzt um einen Batteriespeicher und um mehr Solarfläche erweitert.

Jedes Dach ist möglich: geneigt+flach, ausgerichtet in Süd oder Ost+West. Neben dem ökologischen Gedanken zielt die Investition in diese Technik vor allem dem Energiesparen, ergo Geldsparen. Die vom Dach kommende Energie muss nicht eingekauft werden vom EVU. Die Energieversorgungsunternehmen kooperieren gut bei der Abstimmung von dieser weit verbreiteten Lösung. Erkundigen Sie sich ruhig bei vielen unserer Bauherren: jeder würde es wieder tun. Also profitieren Sie doch auch davon und bestellen diesen Baustein gleich mit!

KWA heißt kurz Klein-Windkraft-Anlage
Auf unserem Musterhaus in Thüringen ist ein Paar dieser Windräder installiert und liefert in sonnenärmeren Zeiten den Strom, den das Haus sonst zukaufen müsste. Klein- oder auch Mikrowindkraftanlagen sind nicht neu und doch nur wenig verbreitet. Dies liegt nicht an der Wirtschaftlichkeit, sondern eher an den Bundesland-spezifischen Landesbauordnungen. Hier ist Nachholbedarf, denn Argumente wie nachbarstörenden Schall oder Schattenwurf sind überholt. Ihre Rotationsfläche unterschreitet die kritische Quadratmeteranzahl. Ebenso ist die Lautstärke nicht nennenswert über anderen äußeren Einflüssen. Sicherlich muss die umliegende Bebauung oder auch hohe Bäume einbezogen werden – dies wird ihr Vor-Ort-Berater beim Grundstückstermin besichtigen.

BHKW heißt ausgeschrieben Blockheizkraftwerk. Es meint die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)
Hier gab es lange Zeit nur industrielle Großanlagen. Nun stehen uns moderne Mini-BHKW (20…5kW elektrische Leistung) zur Verfügung, die für Mehrfamilienhäuser taugen. Eine Kategorie darunter hat der Begriff Mikro-BHKW mit z.B. Stirling-Motoren lange Zeit die Sanierungsbranche oder Zweifamilienhausneubauten bestimmt. Abgelöst wurde es von Nano-BHKW, auch genannt Brennstoffzellen. Diese sind in diversen Leistungen abgestuft oder können sogar modulieren. Wichtig ist hierbei, dass ganzjährig parallel zur Wärmeerzeugung auch Strom bereitgestellt wird. Im Winter wird – wegen mehr Wärmeproduktion – auch mehr Strom erzeugt:  oft mehr, als gleichzeitig verbraucht werden kann. Wie dieser Überschuss-Strom sinnvoll genutzt wird, erklären wir gerne persönlich.

Kontakt: https://www.mihm-thermohaus.de/thermo-konzept/ +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön