Corona-Pandemie: Das Kreisaltenheim in Niederaula steht unter Quarantäne. - Foto: Hans-Hubertus Braune

NIEDERAULA Fallzahlen steigen weiter

Vermutlich Bewohner und Mitarbeiter infiziert: Kreisaltenheim unter Quarantäne

31.03.20 - Das Kreisaltenheim in Niederaula (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ist unter Quarantäne gestellt worden. Wie Jasmin Krenz, Pressesprecherin der Landkreises, gegenüber OSTHESSEN|NEWS bestätigt, sind vermutlich rund 20 Bewohner und mehrere Mitarbeiter des Hauses mit dem Corona-Virus infiziert.

„Mittlerweile werden sowohl die Bewohner als auch die Mitarbeiter auf das Corona-Virus getestet“, berichtet Jasmin Krenz. „Die komplette Einrichtung befindet sich unter Quarantäne.“ Schwere Fälle gebe es nicht zu verzeichnen: niemand werde stationär behandelt.

Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gibt es aktuell (Stand: 30. März, 16 Uhr) 58 bestätigte Coronafälle. (sh) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön