Archiv
Auch die Aufführungen der Theatergruppe Kleinsassen gehören seit vielen Jahren zu den festen Größen im Terminkalender der heimischen Laientheater (Szene aus dem Jahr 2018) - Foto: privat

FULDA Sparkasse übergibt Spenden

Verdiente Anerkennung für die Laientheater der Region

16.04.20 - Etwa 30 Laientheater im Landkreis Fulda haben in diesen Tagen Post von der Sparkasse Fulda bekommen: Aus dem PS-Los-Zweckertrag des Jahres 2019 erhalten Sie für ihre engagierte Arbeit eine Förderung von je 1.000 Euro. „Insbesondere als Mundarttheater sind die heimischen Laienbühnen ein überaus sympathischer und beliebter Akzent des kulturellen Lebens in unserer Region“, begründete Vorstandsvorsitzender Uwe Marohn den diesjährigen Förderschwerpunkt der Sparkasse.

Neben den Theaterensembles unterstützte die Sparkasse aus dem PS-Los-Zweckertrag des Jahres 2019 mit weiteren mehr als 125.000 Euro insgesamt 210 Vereine und Institutionen in Stadt und Landkreis und damit ein breites Spektrum sozialer, kultureller und sportlicher Aktivitäten. Die sonst übliche persönliche Spendenübergabe im S-Finanzmarkt am Fuldaer Buttermarkt musste unter den gegebenen Umständen ausfallen. Nur die Vereine aus Hünfeld und Umgebung hatte die Sparkasse noch rechtzeitig vor der „Corona“-Krise zu sich einladen können.

Uwe Marohn ist der Vorstandsvorsitzende der ...Archivfoto: O|N/Martin Engel

Ziel des PS-Los-Zweckertrags ist es, die Vereine in der Region zu fördern und Freiwilligenarbeit für gesamtgesellschaftliche Belange zum einen anzuerkennen, zum anderen zu erleichtern. „Ob Sport-, Kultur- oder Naturschutzverein, Selbsthilfegruppe oder soziale Einrichtung - die Spenden sind in guten Händen“, soUwe Marohn. Alle engagierten sich auf ihre Weise vorbildlich für andere Menschen und eine gute Sache. Marohn dankte zudem allen Kunden, die die Ausschüttung des PS-Los-Zweckertrags mit dem Kauf von Losen überhaupt erst ermöglichten:„Aus vielen kleinen Beträgen entsteht auf diese Weise etwas sehr viel Größeres. PS-Los-Sparen ist ein Kreislauf,wie wir ihn uns schöner eigentlich nicht vorstellen können.“

Beim Gewinnsparen der Sparkasse kostet jedes Los sechs Euro. Davon gehen 4,80 Euro auf ein Sparkonto des Kunden; die restlichen 1,20 Euro sind Lotteriebeitrag. 20 Cent pro Los kommen als Spende für wohltätige Zwecke zurück in die Region. Im Rahmen der eigentlichen Lotterie gibt es zwölf Monatsauslosungen pro Jahr mit Gewinnchancen von bis zu 100.000 Euro. Außerdem winken den Kunden neben den monatlichen Gewinnen bei den zusätzlichen Sonderauslosungen wertvolle Preise wie Reisen oder Autos. Die Kunden der Sparkasse Fulda nehmen Monat für Monat mit etwa 70.000 Losen teil. Sie haben alle das gleiche Ziel: sparen, gewinnen und Gutes tun. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön