Verkehrsunfall auf der A5. - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel

ALSFELD Eine Person leicht verletzt

Auffahrunfall auf der A5: Fünf Fahrzeuge involviert

22.05.20 - Crash mit mehreren beteiligten Fahrzeugen: Am Donnerstagvormittag gegen 10:30 Uhr, kam es auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Alsfeld-Ost und Hattenbacher Dreieck zu einem Unfall mit fünf Pkw. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Die fünf beteiligten Pkw befuhren hintereinander den mittleren Fahrstreifen in Richtung Kassel. Als der erste Pkw-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste, kam es in der Folge zur Kollision der nachfolgenden vier Pkw mit dem vorderen Fahrzeug. Ob die nachfolgenden Pkw auf ihren Vordermann auffuhren oder aufgeschoben wurden, bedarf weiterer Ermittlungen. Die 26-jährige Pkw-Fahrerin im vierten Fahrzeug wurde durch den Aufprall leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus Alsfeld gebracht.

Zwei nicht mehr fahrbereite Pkw musste durch Abschleppdienste geborgen werden. Es kam zeitweise zu Verkehrsbehinderungen und Stau. Der Sachschaden beträgt etwa 23.000 Euro. (mkr/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön