Lars Busse (Centerleitung NFZ), Kemal Bulut, Dominik Gebauer, Andre Martin Schäfer, Quentin Vogt, Leon Stürtz, Christoph Semler (Technische Berufsausbildung), Konstantinos Paltsanitidis (Serviceleitung) - Foto: Kunzmann

FULDA Firmen-News

Ausbildung gemeistert: Kunzmann-Azubis freigesprochen und übernommen

26.05.20 - Ein wichtiger Arbeitgeber in einer Region zu sein, ist eine Sache. Sich dabei auch und gerade intensiv um den Nachwuchs zu kümmern, eine andere. Umso erfreulicher, dass jetzt alle freigesprochenen, gewerblichen Auszubildenden des Mercedes-Autohauses Kunzmann am Standort Fulda ihre bestandenen Prüfungen mit einer Übernahme nach der Ausbildung feiern.

Leon Stürtz, Andre Martin Schäfer, Kemal ...

Eine gesunde Ausbildungsdynamik gehört zum stetigen Wachstum des Unternehmens. Karl Diehm, geschäftsführender Gesellschafter des Mercedes-Autohauses Kunzmann weiß, dass "die Zukunft unseres Hauses in den Händen unseres Nachwuchses liegt". Dass dieser optimal ausgebildet und hoch motiviert ist, zeigen die beachtlichen Leistungen der aktuellen Absolventen – wie etwa die des Innungssiegers Dominik Gebauer, der beim landesweiten praktischen Leistungswettbewerb für das KfZ-Technikerhandwerk den 3. Platz belegte. Quentin Vogt wurde für besondere schulische Leistungen während seiner Ausbildung durch die Ferdinand-Braun-Schule, Fulda ausgezeichnet.

Die Auszeichnungen machen die Auszubildenden als auch ihre Ausbilder zu Recht stolz. Aber Sie sind nicht Voraussetzung, um nach bestandener Ausbildung übernommen zu werden. Kemal Bulut, Andre Martin Schäfer und Leon Stürtz werden gemeinsam mit Dominik Gebauer das Nutzfahrzeug-Team ergänzen und Quentin Vogt wird seinen beruflichen Weg im Pkw-Service beginnen.

Solche Top-Ergebnisse sind jedoch alles andere als Zufall, sondern vielmehr logische Konsequenz eines sehr hohen Ausbildungsniveaus. Dies zeigt auch der Gewinn des AutoBerufeAwards 2019 für innovative Ausbildungskonzepte. Trotz dieser hervorragenden Einzelleistungen einiger Auszubildender steht bei Kunzmann der Team-Gedanke im Vordergrund, gemäß der Maxime "Der Beste ist deshalb der Beste, weil er Leute um sich hat, die ihn optimal unterstützen". Bei der gemeinsamen Freisprechungsfeier aller Kunzmann Auszubildenden steht in diesem Jahr noch aus. Sicherlich lässt sich der Nachwuchs dann gebührend von Geschäftsleitung und den Ausbildungsleitern Petra Bechtel, Dominik Dedio und Christoph Semler feiern. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön