- Symbolfoto O|N/Jonas Wenzel

EICHENZELL Ducati-Fahrer erfasst

Crash: Motorradfahrer suchen Wendemöglichkeit auf Landstraße

01.06.20 - Ein 50-jähriger Motorradfahrer musste schwerverletzt in ein Fuldaer Krankenhaus eingeliefert werden, an den unfallbeteiligten Fahrzeugen, einem PKW und einem Motorrad, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Pfingstsonntag.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 13:45 h auf der Landstraße 2790 in Fahrtrichtung Motten, unmittelbar hinter dem Ortsausgang von Eichenzell - Döllbach. Drei Motorradfahrer im Alter von 50, 23 und 22 Jahren aus dem Main-Tauber-Kreis waren im Bereich der Unfallörtlichkeit auf der Suche nach einer geeigneten Wendemöglichkeit. Sie fuhren mit verlangsamter Geschwindigkeit auf der Landstraße am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Motten.

Eine 71 - jährige PKW-Fahrerin aus dem Landkreis Bad Kissingen fuhr mit einem Mercedes GLA zunächst hinter den Motorradfahrern in gleicher Fahrtrichtung. Als die Frau zum Überholen der Kradfahrergruppe angesetzt hatte, zog das erste Fahrzeug der Motorradfahrerkollone nach links, um einen Feldweg zum Wenden anzusteuern. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem PKW. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden; beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön